Aktuelles

Ausstellung

Zukunftsprojekte strahlen im ehemaligen Warenhaus

Zwei neue Ausstellungen in den Schaufenstern des ehemaligen Kaufhof-Warenhauses präsentiert die City im Wandel. Artikel lesen...

Perspektive|Kanalband im Nordring
© Greenbox

3,7 Millionen für fünf Projekte

Millionen für die Städtebauförderung

Gleich fünf Projekte der Stadt Hamm werden im Rahmen der „Städtebauförderung 2021“ gefördert. Von den rund 4,5 Millionen förderfähiger Projektkosten übernimmt das Land Nordrhein-Westfalen 80 Prozent, also rund 3,7 Millionen Euro. Artikel lesen...

© Thorsten Hübner

Fördermittel aus dem Sofortprogramm Innenstadt des Landes NRW

''Treibkraft'' statt Leerstand

Die Stadt Hamm erhält Mittel aus dem "Sofortprogramm Innenstadt" des Landes NRW, die unter anderem in eine Machbarkeitsstudie für die Großimmobilie des ehemaligen Kaufhofs und die Anmietung kleinteiliger Ladenlokale fließen. Artikel lesen...

v. li. n. re.: Marc Herter, Andreas Mentz, Thomas Jörrißen, Thorsten Berger
© Thorsten Hübner

HGB-Bauprojekte

70 Wohnungen in bester Lage

Zwei Großprojekte der Hammer gemeinnützigen Baugesellschaft (HGB) werfen ihre Schatten voraus: In bester Lage werden in den kommenden Jahren insgesamt mehr als 70 Wohnungen an der Brändströmstraße und der Schützenstraße entstehen. Artikel lesen...

Eine Straßenwalze planiert frischen Asphalt
© Roman Milert - Fotolia.com

Straßenarbeiten

Erstausbau der Hüserstraße

Die Stadt Hamm hat am Dienstag, 9. März, mit dem Erstausbau der Hüserstraße ab der Abzweigung Lippehof bis zum Ende der Straße begonnen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli 2021. Artikel lesen...

Asphaltarbeiten
© Thorsten Hübner

Straßenarbeiten

Straßenerneuerung in der Schillerstraße

Die Stadt Hamm und der Lippeverband haben am Montag, 8. März mit einer gemeinsamen Baumaßnahme in der Schillerstraße zwischen Roonstraße und Schwarzem Weg begonnen. Artikel lesen...

Asphaltarbeiten
© Thorsten Hübner

Straßenarbeiten

Erneuerung der Fangstraße

Seit Donnerstag, 25. Februar, erneuert die Stadt Hamm die Asphalttrag-, -binder- und -deckschicht der Fangstraße im Bereich zwischen der Kamener Straße und der Ortsdurchfahrtsgrenze (Höhe Hoppeibach). Artikel lesen...

Eine Straßenwalze planiert frischen Asphalt
© Roman Milert - Fotolia.com

Straßen- und Kanalarbeiten

Gemeinsame Straßen- und Kanalbaumaßnahme An der Windmühle

Am Mittwoch, 24. Februar, startete die gemeinsame Straßen- und Kanalbaumaßnahme der Stadt Hamm und des Lippeverbandes An der Windmühle auf rund 500 Metern Strecke zwischen Bördenweg und dem Anschluss im Bereich der Autobahnbrücke (Gewerbepark). Artikel lesen...

Kanalisation
© aquatarkus - stock.adobe.com

Arbeiten haben am 1. Februar begonnen

Lippeverband erneuert Kanal in der Gartenstraße

Die Tiefbauarbeiten zur Kanalmaßnahme in der Gartenstraße haben begonnen: Seit Montag, 1. Februar, erneuert die Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes im Einmündungsbereich der Immanuel-Kant-Straße einen Kontrollschacht und bereitet die Anbindung… Artikel lesen...

neben einem Parkscheinautomaten wird ein Flyer zum Handyparken gehalten
© Thorsten Hübner

Plattform fürs Handyparken

Freie Wahl beim Parken

Seit dem 1. Dezember haben Nutzer des Handyparkens in Hamm eine deutlich größere Auswahl: Alle derzeit deutschlandweit aktiven Dienstleister können über die neue digitale Plattform Smartparking ausgewählt werden. „Damit machen wir bei der… Artikel lesen...

Industriegebiet Westfalen GmbH
© Hans Blossey

Große Chancen für alle Seiten

Industriegebiet Westfalen GmbH nimmt letzte Hürden

Die Industriegebiet Westfalen GmbH ist offiziell gegründet: „Es ist gut, dass die letzten Hürden nun genommen sind. In dem neuen Industriegebiet liegen für die Stadt Hamm und die Gemeinde Lippetal große Chancen“, erklärten Oberbürgermeister Marc… Artikel lesen...

Herbst in Hamm
© Thorsten Hübner

Baumscheibensanierung

Isenbecker Hof: Zweiter Bauabschnitt startet

Am Dienstag, 3. November, startete der zweite Bauabschnitt der Baumscheibensanierung in der Siedlung Isenbecker Hof. Artikel lesen...

Aus aktuellem Anlass:
Online-Verfahren zu Bauleitplänen in der Öffentlichkeitsbeteiligung

Aufgrund der aktuellen Situation hat der Rat der Stadt Hamm beschlossen, zu laufenden Bauleitplanverfahren (also Bebauungsplänen und Flächennutzungsplanänderungen) die Online-Beteiligung in den Mittelpunkt zu stellen: Anstatt einer Bürgerversammlung wird der Entwurf im Bauportal der Stadt Hamm öffentlich einsehbar gemacht; Stellungnahmen können online abgegeben werden. Darüber hinaus können Sie sich telefonisch direkt an das Stadtplanungsamt wenden (Fon 02381/17-4101), um die Planung telefonisch zu erörtern oder einen Termin zur Einsichtnahme der Planunterlagen zu vereinbaren.

Analog wird bei der Aufstellung von informellen Planungskonzepten wie Masterplänen verfahren, hier wird ebenfalls die Online-Beteiligung in den Mittelpunkt gestellt.

Lesen Sie mehr zu den aktuell in der Öffentlichkeitsbeteiligung befindlichen Planverfahren
(Bebauungspläne, Flächennutzungsplanänderungen, Planungskonzepte)...

Weitere Nachrichten

Billigkeitsleistung des Landes

1,4 Millionen für den Busverkehr

Die Stadt Hamm erhält mehr als 1,4 Millionen Euro aus einem Rettungsschirm des Landes zum Ausgleich von Kosten und Einnahmeausfällen im Öffentlichen Personennahverkehr. Artikel lesen...

Kanalsanierungen

Hammer Straße für sechs Monate voll gesperrt

Die Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes erneuert in Bockum-Hövel auf 1,6 Kilometer die Mischwasserkanäle in offener Bauweise. Die Hammer Straße ist daher bis zum Frühjahr 2021 zwischen der Friedrich-Ebert-Straße und der Andreasstraße für den… Artikel lesen...

Suche nach alternativem Standort

Neubau einer Vier-Gruppen-Kita im Stadtbezirk Uentrop

Parteienübergreifend hat der Kinder- und Jugendhilfeausschuss im Sommer 2019 die Bedarfsplanung für Angebote der Frühkindlichen Bildung beschlossen. Artikel lesen...

Unsere Themen

Technisches Rathaus, Aussenansicht
Bautechnisches Bürgeramt
© Heinz Feußner
Ausschnitt des digitalen Stadtplans
Geodatenportal
Quelle: Stadt Hamm, Vermessungs- und Katasteramt
Ein Mann prüft Kartons in einem Warenlager
Ausschreibungsservice der Stadt Hamm
© Monkey Business Images - Fotolia.com
Ein Facharbeiter deckt ein Dach ein
Bauen
© Ingo Bartussek - Fotolia.com
Haldenzeichen im Lippepark-Nord
Planen und Entwickeln
© Thorsten Hübner
Ein Seniorenpaar öffnet Haustür
Wohnen
© Ingo Bartussek - Fotolia.com
Musikschule
Immobilienmanagement
© Thorsten Hübner

Hier finden Sie uns

Bautechnisches Bürgeramt

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4324
Fax: 02381 17-2958
Internet