Hamm klimafreundlich mobil

Die Stadt will einen spürbaren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Rat hat konkrete Maßnahmen beschlossen, um den verkehrsbedingten CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2025 um ein Drittel (53.000t/Jahr) zu senken. Wichtigstes Mittel ist die regelmäßige Information der Öffentlichkeit, um die Hammer Bürger zur Mitwirkung zu gewinnen. Die Kampagne 'Hamm klimafreundlich mobil' soll neben Tipps, Zahlen und Fakten vor allem die Freude an der umweltfreundlichen Fortbewegung vermitteln.
 
Treibhausgase lassen sich durch den Umstieg auf umweltfreundliche Verkehrsmittel, eine umweltschonende Fahrweise und den Kauf schadstoffarmer Neuwagen deutlich reduzieren.

Insbesondere soll der Anteil von Rad, Bus & Bahn am Gesamtverkehr in den nächsten Jahren auf 50 % (heute: 40 %) steigen.

Die wichtigste Maßnahme, um diese Ziele zu erreichen, ist eine breit angelegte Kampagne, mit der die Hammer Bevölkerung zu noch mehr Klima- und Umweltschutz im Verkehr angeregt werden soll.

Neben dem 'Umweltverbund' (ÖPNV; Rad; Fußverkehr) sollen auch die neuen Technologien der Elektromobilität sowie Alternativen zur privaten Autonutzung Car-Sharing und Fahrgemeinschaften) ins öffentliche Bewusstsein gerückt werden.

Damit die Kampagne vielfältig und informativ wird, hat sich die Stadt starke Partner gesucht. Neben den Stadtwerken konnten zahlreiche örtliche Umwelt- und Verkehrsorganisationen, koordiniert durch das 'Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung' (FUgE), für eine aktive Teilnahme an der Kampagne gewonnen werden.

Durch die Vielzahl der Mitstreiter entsteht ein bunter Mix an Aktionen und Veranstaltungen.

Termine 2019/2020

Logo Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima

STADTRADELN

Vom 15.08. bis 04.09.2020 ist Hamm zum siebten Mal dabei!
 

Aktuelles Plakat vom Autofasten 2016
© Quelle: Stadt Hamm, Stadtplanungsamt

Aktion 'Autofasten'

06. März - 21. April
Auf Initiative des Evangelischen Kirchenkreises sind die Gläubigen beider Konfessionen aufgerufen, während der Fastenzeit möglichst oft auf private PKW-Fahrten zu verzichten.
 

© fotomek - stock.adobe.com

Mobilitätstag

07. April 2019 - 13 bis 18 Uhr
Willy-Brandt-Platz, Platz der deutschen Einheit, Bahnhofstraße, Weststraße, Marktplatz, Martin-Luther-Platz
 

Fan-Artikel Speicherfächer in den Versionen Hamm, Soest und Welver
© Foto: Robert Szkudlarek

Sattel-Fest

21. Juli 2019
 

Radfahrer auf dem Mitteldamm
© Thorsten Hübner

Geführte Radtouren und Wanderungen

In Kooperation mit lokalen Partnern (ADFC, NABU, Naturfreunde) steht der Klimaschutz im Mittelpunkt der Touren.
 

Kontakt

Verkehrsplanung

Frau Abel

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4116

E-Mail-Adresse