Tag der Städtebauförderung: 14. Mai 2022

Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente und zentrale Säule der Stadtentwicklung. Überall in Deutschland finden am 14. Mai 2022 Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung statt.

Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund.

Am diesjährigen Tag der Städtebauförderung wird in Hamm der Nordringpark als ein zentraler Baustein des neuen Kanalquartiers offiziell und feierlich eröffnet. Die Veranstaltung rund um den neu gestalteten Abschnitt entlang der Achse zwischen dem Nordenwall und der Konrad-Adenauer-Allee beginnt um 11:30 Uhr mit der offiziellen Eröffnung und den Grußworten von Herrn Herter und Frau Baranski. Ein kleines, buntes Programm (siehe Flyer) begleitet die Parkbesucher bis 15 Uhr.

Der Nordringpark bildet die wichtige Versbindungsachse zwischen der Innenstadt (über den Hans-Böckler-Platz und die Museumsstraße, zwei Innenstadtbereiche, die ebenfalls neu gestaltet werden) und dem Kanal mit dem neu entstandenen Wassersportzentrum und dem Schleusenplatz.

Der Park lädt mit seinen neu installierten Elementen zum Verweilen und Spielen ein.

"50 Jahre Städtebauförderung in Hamm"

Im Jahr 2021 feierte die Städtebauförderung NRW ihren 50ten Geburtstag. Oberbürgermeister Marc Herter gratulierte in einem Interview dem Land NRW und dem Bund, aber auch der eigenen Stadt.

Download

Kontakt

Verwaltung und Stadterneuerung

Frau Thüer

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4169

E-Mail-Adresse

A2.038

Verwaltung und Stadterneuerung

Frau Conrad

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4168

E-Mail-Adresse

A2.017 (Technisches Rathaus, 2. Obergeschoss)