Masernschutzgesetz

Das Masernschutzgesetz gilt seit dem 1. März 2020. Alle nach 1970 geborenen Personen, die in Kindergarten, Schulen und anderen Gemeinschaftseinrichtungen betreut werden oder tätig sind, müssen den Impfschutz/ die Immunität nachweisen. Gleiches gilt für Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen, z.B. Krankenhäusern oder Arztpraxen (eine komplette Auflistung finden Sie unter www.masernschutz.de).

Für Kinder, die bereits am 1. März 2020 einen Kindergarten oder Schule besucht haben, sowie für Beschäftigte in Gemeinschafts- und Gesundheitseinrichtungen gilt eine Nachweisfrist bis 31. Juli 2022.

Bei fehlendem Masernschutznachweis der Personen, die in Einrichtungen betreut oder beschäftigt werden, ist die Einrichtung verpflichtet personenbezogene Angaben dem Gesundheitsamt zu übermitteln.

Zuständigkeiten

Hier finden Sie uns

Gesundheitsamt

Heinrich-Reinköster-Straße 8
59065 Hamm
Fon: 02381 17-6401
Fax: 02381 17-2983
E-Mail-Adresse
Internet