Sonderprogramme der Städtebauförderung

Um die Kommunen bei der städtebaulichen Entwicklung in Quartieren mit besonderen Problemlagen zu unterstützen, hat das Land NRW in den letzten Jahren verschiedene Förderprogramme neu aufgelegt. Dazu gehören z.B. das Sonderprogramm „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ und das Landesprogramm „Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden zur Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf“.

Schatten einer Flüchtlingsfamilie auf einer Mauer
© Jonathan Stutz - Fotolia.com

Thema "Flüchtlinge"

Das Sonderprogramm „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ wurde aufgrund der aktuellen Fluchtsituation aufgelegt.
 

OB-Sonntagsgespräch - "Jetzt ist der Westen dran"
© Thorsten Hübner

Thema "Quartiere"

Das Landesprogramm „Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden zur Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf“ wurde für sog. Problemviertel entwickelt.
 

Kontakt

Stadtplanungsamt

Frau Chudasch

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4146
Fax: 02381 17-2962
E-Mail-Adresse

A2.039 (Technisches Rathaus, 2. Obergeschoss)

Diese Projekte werden gefördert durch: