Nahverkehrsplan

Mit dem Nahverkehrsplan (NVP) werden durch die Stadt Hamm die grundsätzlichen Vorgaben für das Busliniennetz, die Angebotsqualität und die Qualitätsstandards für Fahrzeuge, Service und Personal festgelegt. Bei der Fortschreibung werden die Fahrgäste, Bürger sowie die politischen Parteien und Verbände intensiv bei der Erstellung und Fortschreibung des NVP beteiligt.

Der NVP aus dem Jahr 2005, der auch langfristig ein tragfähiges Grundgerüst für die Gestaltung des Liniennetzes und des Fahrplanangebots bietet, wird hierzu bei Bedarf für einzelne Sachthemen und Stadtbezirke fortgeschrieben.

Auf dieser Seite erhalten Sie außerdem ausführliche Informationen zum NVP 2019 und 2023. Die entsprechenden Beschlussvorlagen und Anträge finden Sie im Downloadbereich.

Überblick

Bushaltestelle am Hauptbahnhof/Willy-Brandt-Platz
© Thorsten Hübner

Nahverkehrsplan 2023

Der neue NVP orientiert sich nicht mehr ausschließlich am Bestandsrahmen, sondern am Ziel einer signifikanten Gewinnung neuer Fahrgäste. Auf der nachfolgenden Seite finden Sie einen Überblick über die aktuellen Planungen.

ein Bus vor der Insel - Verkehr & Touristik am Willy-Brandt-Platz
© Thorsten Hübner

Nahverkehrsplan 2019

Der Nahverkehrsplan 2019 (NVP) wurde von den Verkehrsunternehmen zum Fahrplanwechsel am 18. Juli 2021 umgesetzt. 

Taschenrechner und Kugelschreiber
© Michael Nivelet - Fotolia.com

Bestandsanalyse

Die Ergebnisse der umfangreichen Bestandsanalyse, die bei der Planung der konkreten Maßnahmen des NVP 2019 berücksichtigt wurden, können Sie auf der nachfolgenden Seite nachlesen.

Kontakt

Stadtplanungsamt

Herr Wiedemeier

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4119
Fax: 02381 17-2962
E-Mail-Adresse