Sommerprogramm "KunstDünger"

Sommerzeit – das heißt in Hamm „KunstDünger“- Zeit. Seit vielen Jahren ist das Kultursommerprogramm des Kulturbüros der Stadt Hamm fester Bestandteil des städtischen Veranstaltungskalenders.

Immer mittwochs in den Sommerferien kann man an den beiden Aufführungsorten - dem Kurhausgarten im Kurpark Bad Hamm und dem Marktplatz an der Pauluskirche - internationales Straßentheater und Weltmusik hautnah erleben. Alle diese Veranstaltungen unter freiem Himmel sind eintrittsfrei.

Gespielt wird in den Abendstunden, so dass das gemütliche Dämmerlicht den Stücken einen ganz besonderen Charme verleiht. Die Fangemeinde des "Kunst-Düngers" wächst Jahr für Jahr!

Sommer, Sonne, KunstDünger: das Programm 2022

An fünf Mittwochabenden vom 6. Juli bis zum 3. August ist einmal mehr beste Unterhaltung garantiert, wenn sich der Musikpavillon im Kurhausgarten in eine musikalische Affäre aus Klezmer-Klängen, sephardischer Musik, Flamenco und Jazz mit modernen und klassischen Einflüssen stürzt oder die gefahrvolle, abenteuerliche Heimreise eines Kämpfers leidenschaftlich und mit viel Humor ins Szene setzt. Der Marktplatz an der Pauluskirche  wird Heimstatt artistischer Kunst auf höchstem Niveau, wo zum einen eine Vintage-Jukebox, zum anderen zahlreiche Türen eine Hauptrolle spielen. Außerdem versucht das Theatre Fragile in einer spannenden Performance mit Gesang, Tanz, Theater und Maskenspiel, aber ohne erhobenen Zeigefinger, den aktuellen Fragen zum Klimawandel auf den Grund zu gehen. Es darf gelacht, gestaunt, zugehört, mitgetanzt und mitgefiebert werden!

Ein herzliches Dankeschön geht an die Sparkasse Hamm und ihre Stiftung für Kunst- und Kulturpflege für ihre Unterstützung.

Download

Kontakt

Kulturbüro

Frau Obering

Ostenallee 87
59071 Hamm
Fon: 02381 17-5556
Fax: 02381 17-105555
E-Mail-Adresse
Internet