Aktuelles

© milanmarkovic78 - stock.adobe.com

Hammer Impfzentrum

Impfungen für Kinder/Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren

Nach einem neuen Impferlass dürfen im Impfzentrum an der Friedensschule nun auch Kinder/Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren in Begleitung geimpft werden. Die Impfungen erfolgen nachmittags an festgelegten Tagen.
Lesen Sie mehr ...

© Thorsten Hübner

Hammer Impfzentrum

Mobil und dauerhaft ohne Termin

Das Hammer Impfzentrum stellt seine Angebote neu auf: Das Impfangebot ohne Termin wird dauerhaft bleiben und durch mobile Impfungen per „Impfbus“ im Stadtgebiet erweitert.
Lesen Sie mehr ...

Eine Gruppe fröhlicher Kinder hält sich an den Händen fest und springt in die Höhe
© yanlev - stock.adobe.com

Programm für die Sommerferien

Ferienspaß-Angebote online

Zahlreiche Angebote erwarten die Kinder und Jugendlichen im Sommer-Ferienspaß 2021.
Zur Auflistung der Veranstalter ...

Lachende Kinder schauen durch einen Hula Hoop-Reifen
© 2xSamara.com - Fotolia.com

Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche

Mit Schwung aus dem Lockdown

Für Kinder und Jugendliche, die besonders von der Corona-Pandemie betroffen sind, bringt die Stadt Hamm ein umfassendes Aufholprogramm zum Lernen, Spielen und Erleben auf den Weg. Artikel lesen...

Jubelnde Kinder auf einem Spielgerät
© Shmel - Fotolia.com

Spielraumentwicklung wird neu geplant

Kinderspiel

Einen (digitalen) Überblick über vielfältige, moderne und flächendeckende Spielangebote soll der neue Spielraumentwicklungsplan der Stadt Hamm bieten – und dabei wichtige Entwicklungen abbilden. Artikel lesen...

Familie hat Spaß in der Natur
© Robert Kneschke - stock.adobe.com

Betreuungsbeiträge rückwirkend ab Januar ausgesetzt

Mehr als 1,3 Millionen Euro Entlastung

Eingeschränkte Betreuung bedeutet keine Beiträge: Kitas und Schulen sind weiterhin nicht im Normalbetrieb – deshalb verzichtet die Stadt Hamm rückwirkend ab Januar auf die Beiträge für Kita und OGS. Artikel lesen...

Ein Sportflugzeug am Flugplatz Hamm in der Abenddämmerung
© Irmgard Treptow

Ausgabe Mai - Juli 2021

50. Familien-Infobrief

Das Familienbüro der Stadt Hamm gibt etwa viermal im Jahr einen Familien-Infobrief heraus. Er liefert wichtige Neuigkeiten rund um das Thema ''Familie'' frei Haus. Artikel lesen...

Eine junge Frau im Bewerbungsgespräch
©contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Ausbildungsmarkt

Start einer Lehrstellen-Offensive

Zu einer Ausbildungsoffensive ruft Oberbürgermeister Marc Herter die Arbeitsmarkt-Akteure in Hamm auf. Gerade jetzt während der Pandemie sei eine gemeinsame Kraftanstrengung gefordert. Denn: Der Lehrstellenmarkt in der Stadt und in der Region ist… Artikel lesen...

Die Vorder- und Rückseite eines Schwerbehindertenausweises
© Brigitte Bohnhorst - Fotolia.com

Neues Behinderten-Pauschbetragsgesetz

Mehr Steuervorteile für Menschen mit Behinderung

Mehr Ermäßigungen bei der Steuererklärung räumt das neue Behinderten-Pauschbetragsgesetz Menschen mit Behinderung ein, das Anfang des Jahres in Kraft getreten ist: U. a. wird nun bereits ab einem Grad der Behinderung (GdB) von 20 ein steuerlicher… Artikel lesen...

Ein Junge springt in die Luft
© Natallia Vintsik - stock.adobe.com

Ferienangebote 2021

Flyer verbessert Ferienplanung für Familien

Hilfe bei der vorausschauenden Ferienplanung bekommen Familien durch einen Flyer des Familienbüros. Artikel lesen...

Welttag des Blindenhundes

Helfer auf vier Pfoten

Zum Welttag des Blindenhundes (29. Januar) hat uns Michael Wosnitza seinen Hunderüden Cassius vorgestellt. Im Video erklärt der Mitarbeiter aus dem städtischen Servicetelefon, wie sein tierischer Begleiter ihn im Alltag unterstützt.
Zum Video ...  (MP4, 24 MB)

Bücherbox Bockum-Hövel
© JuSt Bockum-Hövel

Telefonzelle als Bücherbox

JuSt Bockum-Hövel übernimmt Bücherbox-Patenschaft

An der Polizeiwache in Bockum-Hövel steht eine Telefonzelle voll mit Büchern. Das Jugend- und Stadtteilzentrum (JuSt) Bockum-Hövel hat die Bücherbox gestaltet und kümmert sich um sie. Das Prinzip soll zum Lesen und Stöbern anregen. Artikel lesen...

Eine Seniorin wird geimpft
© Rido - stock.adobe.com

Informativ und übersichtlich

KVWL geht mit eigener Corona-Webseite an den Start

Pünktlich zum Impfstart geht die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) mit einer neuen Info-Webseite zum Coronavirus online. Unter www.corona-kvwl.de finden niedergelassene Ärzte, Psychotherapeuten sowie Bürger und Patienten in… Artikel lesen...

Fragebogen
© Stauke - Fotolia.com

Gemeinsame Studie von Stadt und SRH

Pflegende Angehörige für Umfrage gesucht!

Insgesamt wohnen in der Stadt Hamm rund 6.700 pflegebedürftige Menschen. Der Großteil von ihnen wird zu Hause von Angehörigen gepflegt. Zur Unterstützung der pflegenden Angehörigen entwickelt die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen im Auftrag der… Artikel lesen...

© Thorsten Hübner

Kita-Beiträge halbiert

„Schnelle Entlastung für Eltern“

Die Kita-Beiträge in Hamm werden halbiert – rückwirkend ab August und bis auf weiteres. Artikel lesen...

landendes Flugzeug
© redkphotohobby - stock.adobe.com

Meldeformular für Reiserückkehrer

Schnell und sicher zurückmelden

Über ein Online-Formular können sich Rückkehrer aus Risikogebieten schnell und sicher beim Gesundheitsamt melden – und negative Testergebnisse vorlegen. Artikel lesen...

Ein Impfausweis mit einer Spritze
© Boris Zerwann - stock.adobe.com

Gebühren werden übernommen

Kostenloser Masernimpfungsnachweis

Wie vom Rat der Stadt Hamm in der letzten Ratssitzung beschlossen, können sich Empfängerinnen und Empfänger von Sozialleistungen in der Stadt Hamm die Attestgebühren für den Nachweis der Masernimpfung zur Einschulung ihrer Kinder erstatten lassen. Artikel lesen...

v. li.: Gudrun Hennke, Karin Bremsteller, Angela Wehr, Johanna Kolbe, Ulrike Harms, Theo Hesse
© Thorsten Hübner

Neues Onlineportal der Frühen Hilfen

Gut aufwachsen in Hamm

Das Netzwerk Frühe Hilfen in Hamm möchte werdende Eltern und Familien beim Start in das Familienleben begleiten und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Deshalb wurde nun das Onlinesystem Frühe Hilfen mit Inhalten gefüllt. Artikel lesen...

© Thorsten Hübner

Neue Miet-Richtwerte in der Sozialhilfe

Mehr Spielraum bei der Wohnungssuche

Mehr Wohnraumauswahl für Leistungsberechtigte in der Sozialhilfe: Die Stadt Hamm hat ihre Richtwerte für Unterkunftskosten angehoben – und ermöglicht so allen gutes Wohnen in Hamm. Artikel lesen...

Unsere Themen

Großfamilie liegt im Park im Kreis
Jugend und Familie
© Spencer - stock.adobe.com
Fröhliche Seniorenrunde
Senioren
© Yuri Arcurs - Fotolia.com
Rollstuhlfahrer
Leben mit Behinderung
© Dron - Fotolia.com
Pflegerin hält Seniorin im Rollstuhl aufmunternd die Hand
Pflege und Betreuung
© Kzenon - Fotolia.com
Schatten einer Flüchtlingsfamilie auf einer Mauer
Migration
© Jonathan Stutz - Fotolia.com
Arzt mit einer älteren Damen
Gesundheit
© Monkey Business - Fotolia.com
Finanzielle Hilfen
© grafikplusfoto - Fotolia.com