Hamm - Kulturstadt mit Herz

Hamm ist eine Stadt der Kunst und Kultur mit vielfältigen Angeboten in den unterschiedlichsten Sparten.

Im Heinrich-von-Kleist-Forum in unmittelbarer Bahnhofsnähe ist Deutschlands modernste Stadtbibliothek ebenso zuhause wie die Volkshochschule und die SRH Hochschule Hamm. Die Städtische Musikschule wiederum ist attraktives Eingangstor zur Hammer Innenstadt. Schon seit langem glänzt das Gustav-Lübcke-Museum mit eindrucksvollen Wechselausstellungen und einer interessanten Dauerausstellung zur Stadtgeschichte als kulturelles Fenster Hamms in die Region. Landesweites Aushängeschild des Museums ist seine große ägyptische Abteilung und ein umfangreiches museumspädagogisches Programm. Das Stadtarchiv komplettiert das stadtgeschichtliche Angebot mit seinem Ausstellungsprogramm und historischen Stadtführungen.

Theater- und Konzertangebote sind in Hamms Kulturadresse Nr. 1, dem Kurhaus Bad Hamm, ganzjährig zuhause. Die Veranstaltungspalette reicht von Musical über sinfonische Konzerte bis hin zu Jazz, von Schauspiel bis Comedy und Kabarett. Für Kinder und Jugendliche gibt es neben der städtsichen Kindertheater-Reihe noch das Programm des HELIOS-Theaters, das seinen Sitz im Theaterhaus des Kulturbahnhofes hat.

Kulturelle Glanzlichter sind vor allem der jährlich stattfindende KlassikSommer, dessen Großkonzerte in der Alfred-Fischer-Halle zu den Höhepunkten im Hammer Kulturkalender zählen sowie der Literarische Herbst und das Internationale Jazzfest Hamm. Eine große Anziehungskraft erfahren gerade in den Sommermonaten das Kultursommerprogramm Kunst-Dünger, das unter anderem im Kurparkgarten stattfindet sowie die dort ebenfalls beheimateten Sommerkonzerte im Musikpavillon.

Zwei soziokulturelle Zentren und eine lebendige freie Szene bereichern zusätzlich das kulturelle Leben in der Stadt Hamm und prägen ihr Gesicht als dynamische Kulturstadt.

Tanzende Beine
© Officina77 - Fotolia.com

Theater und Tanz

Schlaginstrumente, Perkussion
© Horst Lokuschat
junger Mann tanzt vor bunten Graffitiwänden
© chaoss - Fotolia.com

Kinder- und Jugendkultur

Kulturprogramm 2019/2020

Kontakt

Kulturbüro

Ostenallee 87
59071 Hamm
Fon: 02381 17-5501
Fax: 02381 17-105501
E-Mail-Adresse
Internet