Was macht der Quartiersarchitekt?

Der Quartiersarchitekt unterstützt Hauseigentümer/innen bei der Modernisierung und Sanierung ihrer Immobilien. Er berät zu gestalterischen Fragestellungen, zur Barrierefreiheit, zur energetischen Sanierung und gibt Hinweise zu bestehenden Fördermöglichkeiten wie dem Fassaden- und Hofflächenprogramm. Die Wünsche und Vorstellungen der Eigentümer/innen zur Entwicklung ihrer Immobilie stehen dabei im Vordergrund. Die Beratungsleistung kann sich dabei auf einzelne Sanierungsaspekte beziehen, umfasst bei Bedarf aber auch einen Gesamtmaßnahmenplan zur umfassenden Sanierung. Das Angebot ist für Hauseigentümer/innen im Quartier Hamm Weststadt kostenlos und unverbindlich. Weitere Informationen finden Sie unter Downloads – Infobroschüre Quartiersarchitekt.
 

Interessant für Hauseigentümer/innen!

Sie haben eine leerstehende oder von Leerstand bedrohte Immobilie? Sie möchten die Fassade ihres Hauses neu streichen lassen oder eine Wohnung barrierefrei ausbauen? Sie interessieren sich für energetische Sanierung oder haben andere Ideen zur Modernisierung?

Dann nutzen Sie das Angebot des Quartiersarchitekten und lassen sich kostenfrei zu Möglichkeiten der Sanierung und des Umbaus sowie passenden Förderprogrammen beraten. Die Stadt Hamm bietet in diesem Zusammenhang zum Beispiel einen finanziellen Zuschuss zur Sanierung und Gestaltung von Fassaden, Dächern oder Hof- und Vorgartenanlagen an. Weitere Infos finden Sie hier.
 

Projektlaufzeit

Der Quartiersarchitekt berät seit 2014 Eigentümerinnen und Eigentümer im Quartier Hamm Weststadt. Das Angebot wird aktuell bis Ende 2021 fortgeführt.

Quartiersarchitekt

Herr Christian Wlost

von der Post&Welters Architekten und Stadtplaner GmbH
aus Dortmund

Sprechzeit im Stadtteilbüro
Dienstag, 16:00 - 18:00 Uhr
Tel. 0176 55619520

Stadtteilbüro

Wilhelmstraße 31
59065 Hamm
Tel.: 02381 8765785
Fax: 02381 8765789
info@stadtteilbuero-hamm-westen.de

Kontakt

Stadtplanungsamt

Herr Grügelsiepe

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4167
Fax: 02381 17-2962
E-Mail-Adresse

A2.016 (Technisches Rathaus, 2. Obergeschoss)

Dieses Projekt wird gefördert durch: