Kreativ.Quartier Hamm.Mitte

Das Kreativ.Quartier Hamm.Mitte ist eins von zur Zeit 16 Kreativ.Quartieren Ruhr. Es erstreckt sich in etwa vom Bahnhof bis zur Musikschule (West-Ost-Ausdehnung) und vom Allee-Center bis zum Südring (Nord-Süd).

Es beheimatet zahlreiche Kreative unterschiedlichster Disziplinen, als Wohn- oder Gestaltungsort, als Aufführungs- oder Ausstellungsfläche. Die Vielzahl der Veranstaltungen im Kreativ.Quartier verdeutlicht dessen Stellenwert in der Kultur in Hamm, die Bandbreite ist immens. Das Engagement der freischaffenden Kreativen wird dabei durch städtische oder private bereichert, wie z. B. das Gustav-Lübcke-Museum oder das Helios Theater.

Dieses kreative Potenzial wird unter der Bezeichnung Kreativ.Quartier Hamm.Mitte auf der einen Seite gebündelt und unterstützt. Auf der anderen Seite dient es als Schaffensraum für neue, gemeinsame Projekte. Bei regelmäßigen Treffen der Kreativen werden nicht nur Neuigkeiten ausgetauscht, es wird auch über Projektideen und deren Realisierung gesprochen.

Erste umgesetzte Projekte waren 2016 „Urban Fine Art Meeting Ruhr“ und 2017 die erste „PicNic Art convention ruhr“.

Logo Ministerium für Kultur und Wirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Kreativ.Quartier Ruhr

Logo ecce - european centre for creative economy

e.c.c.e. GmbH

Grafik des Einzelhandels im Kreativ.Quartier Hamm.Mitte

Karte des Einzelhandels

Veranstaltung auf dem Marktplatz
Quelle: AOK

Veranstaltungskalender

Download

Kontakt