Ansprechpartner rund um das „Coronavirus“

Erster Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger rund um das Coronavirus ist der jeweilige Hausarzt.

Wichtig: Melden Sie sich telefonisch!

Fragen von Institutionen, Krankenhäusern oder Ärzten beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes unter Tel. 02381 17-6444 (Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 14 Uhr).

Auch Bürgerinnen und Bürger können sich bei Fragen zur Schließung von Kitas und Schulen, zu Veranstaltungen oder Einschränkungen im Alltag an das Gesundheitsamt unter Tel. 02381 17-6444 (Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 14 Uhr) wenden.

Achtung: Eine medizinische Beratung von Bürgern findet durch das Gesundheitsamt nicht statt!

Für alle Hammer Unternehmer hat die Wirtschaftsförderung Hamm (WFH) eine Service-Hotline eingerichtet, unter der fachkundige Ansprechpartner zur aktuellen Situation beraten, Krisenhilfe leisten und die Anrufer über Hilfsangebote wie z. B. Kredite bei Liquiditätsengpässen und Kurzarbeit informieren. Die Service-Hotline ist unter Tel. 02381 9293-444 montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr erreichbar.

Unter Tel. 02381 17-6363 hat die Stadt Hamm eine Familien-Hotline zur Unterstützung von Eltern eingerichtet.