Stadtwerke

Neue ''moFahr''-App ermöglicht bargeldlosen Ticketkauf

Der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke bringt eine neue Version der bekannten Fahrplan-App „moFahr“ an den Start. Mit ihr ist es nun möglich, sofort das passende Ticket in der App auszuwählen und dieses bargeldlos zu bezahlen.

Das Ticketsortiment umfasst neben ausgewählten Tickets des Westfalen-Tarifs auch die Pauschalpreistickets des NRW-Tarifs. Die neue App ist in Hamm bereits auf großes Interesse gestoßen. Im Vorfeld gab es eine Vorankündigung auf der Homepage der Stadtwerke und mittels Push-Benachrichtigung wurden alle bisherigen „moFahr“-Benutzer und -Benutzerinnen über die neue App informiert. Durch dieses schrittweise Vorgehen konnten eventuell auftretende Anfangsfehler noch behoben werden. Jetzt kann es flächendeckend problemlos los- bzw. weitergehen.

Am 24.11.2021 wurde der digitale Verkauf bereits inoffiziell gestartet. Das sind die Ergebnisse, die den Erfolg der neuen App schon in der Startphase zeigen:

  • über 60 Prozent der Busfahrenden kaufen das 90 MinutenTicket für die Stadt Hamm
  • über 80 Prozent der Tickets wurden per PayPal bezahlt
  • 10 Prozent der App-Benutzer und -Benutzerinnen sind 60 Jahre oder älter

Die neue App „moFahr“ ist in den App-Stores zu finden.

Nähere Informationen gibt es auch auf der Homepage der Stadtwerke unter www.stadtwerke-hamm.de/verkehr.

Verschiedene Screenshots der MoFahr-App

Quelle: Stadtwerke Hamm

Kontakt

Verkehrsplanung

Herr Wiedemeier

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4119

E-Mail-Adresse