Familien-, Gesundheit- und Sozialadressbuch der Stadt Hamm

Hamm bietet für seine Bürgerinnen und Bürger und insbesondere für Familien ein breites Spektrum an Hilfen und Unterstützung, aber auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Bildung. Mit diesem  Informationsdienst  sind nahezu alle Angebote und Anbieter an einer Stelle zusammengefasst worden und stehen rund um die Uhr zur Verfügung: von der Geburt bis zum Übergang Schule-Beruf können gezielt Hilfen gesucht und gefunden werden, aber auch zu Fragen der Pflege, des Wohnens und der Freizeitmöglichkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Suche und beim Finden und Stöbern nach neuen Ideen.

Die Themen

3 Mädchen in der Schule
© Woodapple - Fotolia.com

FamGeSo

Bildung und Betreuung

Ein Ehepaar in einem Beratungsgespräch
© Alexander Raths - Fotolia.com

FamGeSo

Beratung und Unterstützung

Arzt in Arztpraxis mit Patient. Gespräch und Beratung der Behandlung.
© Gina Sanders - Fotolia.com

FamGeSo

Gesundheit und Pflege

Team erarbeitet Ideen und klebt Zettel an ein Fenster
© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

FamgeSo

Wohnen und Arbeiten

eine Mädchen-Fußballmannschaft steht kreisförmig um den Trainer herum
©Volodymyr Vasylkiv - Fotolia.com

FamGeSo

Freizeit, Kultur und Sport

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Angebote von A-Z

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Träger von A-Z

Folgende Suchmöglichkeiten stehen zur Verfügung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suchergebnisse

"Hummelstübchen" Katholischer Sozialdienst Hamm

Stadthausstraße 2, 59065 Hamm
Fon: 02381 92451-24

Internet

Das "Hummelstübchen" bietet gebrauchte Kindersachen für einen guten Zweck. Hier können alle Familien gut erhaltene Kleidung für Kids von 0-6 Jahren für kleines Geld kaufen und gebrauchte Kleidung abgeben. Aus den Erlösen erhalten bedürftige schwangere Mütter eine so genannte "Erstlingstüte". Geöffnet jeden Dienstag von 10.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 16.00 Uhr.

Frau Ulrike Stolp

Stadthausstraße 2
59065 Hamm

Katholischer Sozialdienst e. V.

Stadthausstraße 2, 59065 Hamm
Fon: 02381 924510
Fax: 02381 9245130

Internet

Abstinenzforum e.V. Hamm - Gesundheitskommunikation

Widumstraße 11, 59065 Hamm
Fon: 02381 21677

Internet

Aus eigenem Erleben, mitmenschlicher Verantwortung und über 35 jähriger Erfahrung beraten und begleiten wir betroffene Personen mit ihren Familienangehörigen bei Alkoholproblemen und die dadurch entstandenen psychischen Instabilitäten sowie möglichen Funktionseinbußen. Durch unsere Selbstbetroffenheit und teilweise langjährige berufliche Tätigkeit im Suchtbereich bieten wir eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Suchtkreislauf zu beenden. In vertraulichen Einzelgesprächen sowie Arbeiten in Kleingruppen lassen sich Anhaltspunkte für eine erfolgreiche Beendigung des Suchtmittelkonsums erarbeiten. Wir haben gelernt, mit dem Alkohol zu leben, ohne ihn zu gebrauchen. Gerne sind wir immer ein verlässlicher Ansprechpartner für Betroffene und Ihre Familienmitglieder.

Heinz Rode (Arbeitspädagoge und Vorsitzender)

Widumstraße 11
59065 Hamm

Abstinenzforum Hamm e. V.

Widumstraße 11, 59065 Hamm
Fon: 02381 21677
Fax: 02381 32229812139

Internet

Achtsamkeit, Coaching und Psychotherapie, Praxis Nadine Schönfeld, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Holzstr. 4, 59077 Hamm
Fon: 02381/9622090

Internet

Ihre Praxis für Achtsamkeit, Coaching und Psychotherapie in Hamm - Bewusst denken, fühlen, handeln und erleben... Als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Stressmanagement und Selbstfindung, unterstütze ich Sie einfühlsam, verständnisvoll und kompetent in stressigen und belastenden Lebenssituationen, bei privaten oder beruflichen Konflikten, Beziehungsproblemen und anderen psychischen oder psychosomatischen Belastungen. In gemeinsamen Gesprächen helfe ich Ihnen gerne dabei, bisher unbewusste Zusammenhänge zu verstehen und weitere Chancen sichtbar zu machen. Ich biete Ihnen Einzelsitzungen oder Paarberatungen, Gruppenangebote, Workshops und Vorträge zu verschiedenen Lebensthemen an. Keine Wartezeiten, flexible Terminabsprache, auch in den Abendstunden. Für nähere Informationen zu meiner Arbeitsweise, zu Preisen und ähnlichem besuchen Sie bitte meine Webseite hier:
oder rufen Sie mich gerne an. Ich bin für Sie da!

Nadine Schönfeld, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Holzstr. 4
59077 Hamm

Achtsamkeit, Coaching und Psychotherapie, Praxis Nadine Schönfeld, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Holzstr. 4, 59077 Hamm
Fon: 02381/9622090

Internet

Agentur für Arbeit Hamm

Bismarckstraße 2, 59065 Hamm
Fon: 02381 9100
Fax: 02381 9102626

Internet

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) erfüllt für die Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen und Institutionen umfassende Dienstleistungsaufgaben für den Arbeits- und Ausbildungsmarkt.                                                                                                                                                        
Wesentliche Aufgaben der Bundesagentur für Arbeit sind:

  • Vermittlung in Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Berufsberatung
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der Berufsausbildung
  • Förderung der beruflichen Weiterbildung
  • Förderung der beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung
  • Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen und
  • Entgeltersatzleistungen, wie zum Beispiel Arbeitslosengeld oder Insolvenzgeld.

Außerdem unternimmt die Bundesagentur für Arbeit Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Arbeitsmarktbeobachtung und -berichterstattung und führt Arbeitsmarktstatistiken. Ferner zahlt sie - als Familienkasse - das Kindergeld. Ihr sind auch Ordnungsaufgaben zur Bekämpfung des Leistungsmissbrauchs übertragen.

Bismarckstraße 2
59065 Hamm

Bundesagentur für Arbeit

Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg
Fon: 01801 555111
Internet

AIDS - Beratung - Gesundheitsamt

Heinrich-Reinköster-Straße 8, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-6477
Fax: 02381 17-2983

Internet

Anonyme Beratung und Hilfestellung für alle von der AIDS-Problematik betroffenen Personen.

Heike Wottke

Heinrich-Reinköster-Straße 8
59065 Hamm

AIDS-Beratung und Betreuung - AIDS-Hilfe Hamm e.V.

Chemnitzer Straße 41, 59067 Hamm
Fon: Büro: 02381 5575
Fon: Beratung:02381 19411
Fax: 02381 5576

Internet

  • Persönliche Beratung und Betreuung von HIV-Infizierten und AIDS-Erkrankten
  • Präventionsangebote für Schulklassen und Jugendgruppen
  • Informationsveranstaltungen zum Thema AIDS / Sexualität für junge Erwachsene

Öffnungszeiten
Mo - Fr:  9.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do: 14.00 - 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Peter Vaske, Heidi Seibert, Martin Enders

Chemnitzer Straße 41
59067 Hamm

AIDS-Hilfe Hamm e. V.

Chemnitzer Straße 41, 59067 Hamm
Fon: Büro: 02381 5575
Fon: Beratung:02381 19411
Fax: 02381 5576

Internet

Akutkrankenhaus St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel

Albert-Struck-Straße 1, 59075 Hamm
Fon: 02381 9610
Fax: 02381 961299

Internet

Das St. Josef-Krankenhaus in Hamm-Bockum-Hövel ist einer von zwei Standorten der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH und eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster. Es gewährleistet die wohnortnahe Grund- und Akutversorgung für den Norden und Westen der Stadt Hamm. Hervorzuhebende Schwerpunkte sind die Palliativmedizin im Rahmen der Inneren Medizin, die Klinik für Hand- und Wiederherstellungschirurgie, die Klinik für Urologie, Kinderurologie und Uro-Gynäkologie sowie das Adipositaszentrum.

Albert-Struck-Straße 1
59075 Hamm

St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm
Fon: 02381 6810
Fax: 02381 6811160

Internet

Akutkrankenhaus - St. Marien Hospital Hamm


Fon:

Akutkrankenhaus

Akutkrankenhaus Evangelisches Krankenhaus Hamm

Werler Straße 110, 59063 Hamm
Fon: 02381-589-0
Fax: 02381-589-1299

Internet

Das EVK Hamm vereint die Funktionen eines Akutkrankenhauses mit dem eines Maximalversorgers. Im Stammhaus vereint sind die klassischen Disziplinen eines Akutkrankenhauses:
Chirurgie (mit den Kliniken für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, sowie Unfall-, orthopädische Chirurgie, Handchirurgie und Kinderchirurgie),
Innere Medizin (mit den Kliniken für Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Kardiologie, Angiologie und Allgemeine Innere Medizin).
Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit pränataler Diagnostik,
Institute für Anästhesiologie und Radiologie.

Ergänzt wird das medizinische Portfolio durch Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und die Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, die als Belegabteilungen einen integralen Bestandteil des heutigen Leistungsspektrums darstellen.

Die Maximalversorgung liefert das EVK Hamm auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin - als Perinatalzentrum Level I kümmert es sich in besonderem Maße um die Versorgung von Risikoschwangerschaften, -geburten und Frühchen.

Werler Straße 110
59063 Hamm

Evangelisches Krankenhaus Hamm

Werler Straße 110, 59063 Hamm
Fon: 02381-589-0
Fax: 02381-589-1299

Al Anon - Selbsthilfegruppe für Angehörige und Freunde von Alkoholikern

Karlsplatz 1, 59065 Hamm
Fon:
Fon: 0163 3440005
Internet

  • Treffen von Angehörigen und Freunden von Alkoholikern, die ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen
  • Arbeit im 12-Schritte-Programm
  • Gesprächskreis für Erfahrungs - und Gedankenaustausch
  • Hilfestellung bei Problemlösungen
Gruppenabende:

Gemeindehaus Herz Jesu am Karlsplatz 1, jeden Freitag um 20:00 Uhr

Barbara Kuhlwilm

Karlsplatz 1
59065 Hamm

Herz-Jesu-Gemeinde Hamm Norden

Karlsplatz 1, 59065 Hamm
Fon:

Albatros Förderunterricht

Ostenwall 57, 59065 Hamm
Fon: 02381 432772
Fax: 02381 163129

Internet

Förderunterricht und Hilfe bei:

  • Dyskalkulie
  • Legasthenie
  • LRS (Lese- und Rechtschreibschwäche)
  • Rechenschwäche
  • Lernproblemen

 

Manuela Kettermann ; Sandra Straube

Ostenwall 57
59065 Hamm

Albatros Förderunterricht

Ostenwall 57, 59065 Hamm
Fon: 02381 432772
Fax: 02381 163129

Internet

Alleinerziehendentreff - Familienzentrum FIBS Kita Sonnenhaus

Hugo-Bröcker-Straße 1, 59067 Hamm
Fon: 02381 41576
Fax: 02381 497649

Internet

Beim Treff gibt es die Möglichkeit:

  • In Ruhe mit Betroffenen Erfahrungen auszutauschen
  • Hilfe bei der Problemlösung zu erhalten
  • Nach Bedarf aktuelle Themen zu besprechen Zeit für sich zu haben Spaß und Freude zu erleben
  • Vermittlung in spezielle Beratungsangebote zu erhalten (z. B. Einzelberatung, Elterngespräche, rechtliche Beratung, Beratung im Umgang mit den Kindern)
Die Kinder werden beständig durch qualifizierte Mitarbeiterinnen betreut. Treffen: 14-tägig, montags von 15.00 - 17.00 Uhr Ansprechpartnerin: Jutta Lohrmann Der Treffpunkt wird in Kooperation mit dem Caritasverband durchgeführt.

Jutta Lohrmann

Hugo-Bröcker-Straße 1
59067 Hamm

Stadt Hamm - Jugendamt

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6201

Internet

Alleinerziehendentreff - Caritasverband Hamm e.V.

Franziskaner Straße 3, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-0

Internet

Treffangebot für alleinerziehende Mütter.
Beim Treff besteht die Möglichkeit:

  • in Ruhe mit Betroffenen Erfahrungen auszutauschen
  • Hilfe bei der Problemlösung zu erhalten
  • Spaß und Freude zu erleben
  • Vermittlung in speziellen Beratungsangeboten (z.B. Einzelberatung, Elterngespräche, rechtliche Beratung, Beratung im Umgang mit den Kindern) zu erhalten.

Treff am Mittwochvormittag

9.30 Uhr – 11.30 Uhr 
wöchentliche Teilnahme. Ohne Voranmeldung möglich.
Treff am Mittwochabend
20.00 Uhr – 22.00 Uhr
monatliche Teilnahme. Nach vorheriger Anmeldung.

Frau Birgit Mähler

Franziskaner Straße 3
59065 Hamm

Caritasverband Hamm e.V.

Brüderstraße 70, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-102
Fax: 02381-144144

Internet

Alleinerziehendentreff - Ev. Kita im Katharina-Luther-Centrum

Südgeist 16, 59075 Hamm
Fon: 02381 75267

Internet

Beim Treff gibt es die Möglichkeit:

  • In Ruhe mit Betroffenen Erfahrungen auszutauschen
  • Hilfe bei der Problemlösung zu erhalten
  • Nach Bedarf aktuelle Themen zu besprechen
  • Zeit für sich zu haben
  • Spaß und Freude zu erleben
  • Vermittlung in spezielle Beratungsangebote zu erhalten (z. B. Einzelberatung, Elterngespräche, rechtliche Beratung, Beratung im Umgang mit den Kindern)                                                                                                                             
Die Kinder werden beständig durch qualifizierte Mitarbeiterinnen betreut.
Treffen:
jeden 1. Dienstag im Monat von 14:00 - 16:00 Uhr

Frau Bartkowski

Südgeist 16
59075 Hamm

Evangelischer Kirchenkreis Hamm

Martin-Luther-Straße 27 b, 59065 Hamm
Fon: 02381 / 142 142
Fax: 02381 / 142 100

Internet

Alleinerziehendentreff - Familienzentrum am Maximilianpark / Unter dem Regenbogen

Feuerdornstraße 155, 59071 Hamm
Fon: 02381 83364

Internet

Beim Treff gibt es die Möglichkeit:

  • In Ruhe mit Betroffenen Erfahrungen auszutauschen
  • Hilfe bei der Problemlösung zu erhalten
  • Nach Bedarf aktuelle Themen zu besprechen
  • Zeit für sich zu haben
  • Spaß und Freude zu erleben
  • Vermittlung in spezielle Beratungsangebote zu erhalten (z. B. Einzelberatung, Elterngespräche, rechtliche Beratung, Beratung im Umgang mit den Kindern)                                                                       .

Die Kinder werden beständig durch qualifizierte Mitarbeiterinnen betreut.

Treffen:
jeden 3. Donnerstag im Monat von 16:00 - 17:30 Uhr

Feuerdornstraße 155
59071 Hamm

Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH

Dr.-Voßhage-Straße 6, 59065 Hamm
Fon: 02381 307120
Fax: 02381 3071299

Internet

Alleinerziehendentreff - Familienzentrum Emmaus

Bergstrasse 6, 59069 Hamm
Fon: 02385 6688

Internet

Beim Treff gibt es die Möglichkeit:

  • In Ruhe mit Betroffenen Erfahrungen auszutauschen
  • Hilfe bei der Problemlösung zu erhalten
  • Nach Bedarf aktuelle Themen zu besprechen
  • Zeit für sich zu haben
  • Spaß und Freude zu erleben
  • Vermittlung in spezielle Beratungsangebote zu erhalten (z. B. Einzelberatung, Elterngespräche, rechtliche Beratung, Beratung im Umgang mit den Kindern)                                                                                                                             
Die Kinder werden beständig durch qualifizierte Mitarbeiterinnen betreut. Treffen vierzehntägig am Montag von 16.00 - 18.00 Uhr.

Kirsten Steiner

Bergstrasse 6
59069 Hamm

Kirchenkreis Hamm

Martin-Luther-Straße 27b, 59065 Hamm
Fon: 02381 142142
Fax: 02381 142100

Internet

Alleinerziehendentreff - Familienzentrum Hand-in-Hand / Kita Arche Noah

Muntenburgstraße 47, 59077 Hamm
Fon: 02381 469850

Internet

Beim Treff gibt es die Möglichkeit:

  • In Ruhe mit Betroffenen Erfahrungen auszutauschen
  • Hilfe bei der Problemlösung zu erhalten
  • Nach Bedarf aktuelle Themen zu besprechen
  • Zeit für sich zu haben
  • Spaß und Freude zu erleben
  • Vermittlung in spezielle Beratungsangebote zu erhalten (z. B. Einzelberatung, Elterngespräche, rechtliche Beratung, Beratung im Umgang mit den Kindern)                                                                                                                             
Die Kinder werden beständig durch qualifizierte Mitarbeiterinnen betreut.
Treffen:
jeden 3. Mittwoch im Monat von 14:30 - 16:30 Uhr

Muntenburgstraße 47
59077 Hamm

Evangelischer Kirchenkreis Hamm

Martin-Luther-Straße 27 b, 59065 Hamm
Fon: 02381 / 142 142
Fax: 02381 / 142 100

Internet

Alleinerziehendentreff - Familienzentrum St. Theresia

An der Theresienkirche 6, 59073 Hamm
Fon: 02381 32585

Internet

Beim Treff gibt es die Möglichkeit:

  • In Ruhe mit Betroffenen Erfahrungen auszutauschen
  • Hilfe bei der Problemlösung zu erhalten
  • Nach Bedarf aktuelle Themen zu besprechen
  • Zeit für sich zu haben
  • Spaß und Freude zu erleben
  • Vermittlung in spezielle Beratungsangebote zu erhalten (z. B. Einzelberatung, Elterngespräche, rechtliche Beratung, Beratung im Umgang mit den Kindern)                                                                                                                             
Die Kinder werden beständig durch qualifizierte Mitarbeiterinnen betreut.
Treffen:
jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 15:00 - 17:00 Uhr

An der Theresienkirche 6
59073 Hamm

Katholische Kirchengemeinde Papst Johannes XXIII

Heessener Dorfstraße 21, 59073 Hamm
Fon: 02381 32939
Fon: 02381 32999

Internet

Alleinerziehendentreff - Familienzentrum Stiftrasse

Stiftstr. 11, 59065 Hamm
Fon: 02381 495730

Internet

Beim Treff gibt es die Möglichkeit:

  • In Ruhe mit Betroffenen Erfahrungen auszutauschen
  • Hilfe bei der Problemlösung zu erhalten
  • Nach Bedarf aktuelle Themen zu besprechen
  • Zeit für sich zu haben
  • Spaß und Freude zu erleben
  • Vermittlung in spezielle Beratungsangebote zu erhalten (z. B. Einzelberatung, Elterngespräche, rechtliche Beratung, Beratung im Umgang mit den Kindern)                                                                                                                             
Die Kinder werden beständig durch qualifizierte Mitarbeiterinnen betreut. Treffen jeden ersten Mittwoch im Monat von 16.30 - 18.30 Uhr

Martina Osthorst

Stiftstr. 11
59065 Hamm

Stadt Hamm - Jugendamt

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6201

Internet

Alleinerziehendentreff - Kindergarten Liebfrauen

Liebfrauenweg 8, 59063 Hamm
Fon: 02381 51921

Beim Treff gibt es die Möglichkeit:

  • In Ruhe mit Betroffenen Erfahrungen auszutauschen
  • Hilfe bei der Problemlösung zu erhalten
  • Nach Bedarf aktuelle Themen zu besprechen
  • Zeit für sich zu haben
  • Spaß und Freude zu erleben
  • Vermittlung in spezielle Beratungsangebote zu erhalten (z. B. Einzelberatung, Elterngespräche, rechtliche Beratung, Beratung im Umgang mit den Kindern)                                                                                                                             
Die Kinder werden beständig durch qualifizierte Mitarbeiterinnen betreut.
Treffen:
jeden 1. Mittwoch im Monat von 17:00 - 19:00 Uhr

Liebfrauenweg 8
59063 Hamm

Hellweg gGmbH

Severinstraße 12, 59494 Soest
Fon: 02921 35820

Internet

Kontakt