Literarischer Herbst

Ein Muss für alle Literaturfreunde: Neben international renommierten Autoren und bekannten Persönlichkeiten präsentiert der "Literarische Herbst"  jedes Jahr auch immer wieder neue, aufstrebende Talente der schreibenden Zunft.

Das Festival lebt auch von ungewöhnlichen Orten: Neben Buchhandlungen und Bibliotheken wurden schon Schlösser, ein Flugzeug-Hangar, ein alter Bauhof, eine umgenutzte Zechenanlage, eine alte Mühle, die Katakomben eines Kaufhauses, eine Schwimmhalle und andere mehr zu literarischen Räumen.

Nach Corona-bedingter Pause in 2020 ist das Festival in diesem Jahr wieder am Start: Insgesamt 13 Veranstaltungen stehen vom 5. bis zum 19. November auf dem Programm.

Karten sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich, es gibt keine Tages- bzw. Abendkasse! Es gilt die aktuelle Coronaschutz-Verordung.

Vorverkaufsstellen: Verkehrverein ("Die Insel"), TicketCorner, Kartenvorkauf des Kulturbüros

oder hier online

Download

Kontakt

Stadtbüchereien Hamm

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Fon: 02381 17-5751
Fax: 02381 17-2985
E-Mail-Adresse
Internet