11.09.2017

Hamm kulinarisch

Gourmetfest im Restaurantdorf an der Pauluskirche

Der Marktplatz in der Hammer Innenstadt verwandelte sich von Freitag, 4. bis Sonntag 6. August 2017 wieder in ein großes Gastronomiedorf. Renommierte Hammer Restaurants öffneten bei Hamm kulinarisch ihre Zelte und luden mit ausgefallenen Speisen und einem umfassenden Service ein. Das passende Rahmenprogramm für entspannte und angeregte Gespräche bot wie in den Vorjahren der Jazzclub Hamm.

In dem stimmungsvoll dekorierten Gastronomiedorf an der Pauluskirche verwöhnten die Mitarbeiter der beteiligten Restaurants ihre Gäste mit einer Speisen-Auswahl, die von leichten Vorspeisen und variantenreichen Hauptgerichten bis hin zu fruchtigen Desserts über Kaffee und Kuchen reichten - Pommes Frites und Bratwurst sind bei Hamm kulinarisch tabu. Alle Gerichte versprachen wieder das besondere Erleben von Hamm kulinarisch: liebevoll zubereitete Speisen und passende Getränke – der umfassende und freundliche Service ließ die Seele der Besucher baumeln.

Für Genießer und Gourmets ist Hamm kulinarisch seit nunmehr 16 Jahren ein fester Termin im Kalender. Schon die Erstauflage in 2002 war sehr gut besucht. In der Zwischenzeit wissen die Stammgäste, dass sie vor allem in den Abendstunden auch etwas länger auf einen freien Platz warten müssen. Die Wartezeit lässt sich bei guten Gesprächen und der angenehmen musikalischen Begleitung gut gestalten. Wie in den letzten Jahren hatte der Hammer Jazzclub ein Programm zusammengestellt, das perfekt zu dem Ambiente von Hamm kulinarisch passt. Jazziges, aber auch Soul und Pop waren zu hören.