Familien-, Gesundheit- und Sozialadressbuch der Stadt Hamm

Hamm bietet für seine Bürgerinnen und Bürger und insbesondere für Familien ein breites Spektrum an Hilfen und Unterstützung, aber auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Bildung. Mit diesem  Informationsdienst  sind nahezu alle Angebote und Anbieter an einer Stelle zusammengefasst worden und stehen rund um die Uhr zur Verfügung: von der Geburt bis zum Übergang Schule-Beruf können gezielt Hilfen gesucht und gefunden werden, aber auch zu Fragen der Pflege, des Wohnens und der Freizeitmöglichkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Suche und beim Finden und Stöbern nach neuen Ideen.

Die Themen

3 Mädchen in der Schule
© Woodapple - Fotolia.com

FamGeSo

Bildung und Betreuung

Ein Ehepaar in einem Beratungsgespräch
© Alexander Raths - Fotolia.com

FamGeSo

Beratung und Unterstützung

Arzt in Arztpraxis mit Patient. Gespräch und Beratung der Behandlung.
© Gina Sanders - Fotolia.com

FamGeSo

Gesundheit und Pflege

Team erarbeitet Ideen und klebt Zettel an ein Fenster
© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

FamgeSo

Wohnen und Arbeiten

eine Mädchen-Fußballmannschaft steht kreisförmig um den Trainer herum
©Volodymyr Vasylkiv - Fotolia.com

FamGeSo

Freizeit, Kultur und Sport

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Angebote von A-Z

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Träger von A-Z

Folgende Suchmöglichkeiten stehen zur Verfügung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suchergebnisse für das Schlagwort 'Sozialhilfe'

Ambulant Betreutes Wohnen - Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Münsterstraße 21, 59065 Hamm
Fon: 02381 9290770
Fon: Mobil 0152 01685125
Fax: 02381 9290799

Internet

Das Ambulant Betreute Wohnen gem. § 53 SGB XII bietet Beratung und Unterstützung für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Menschen mit schwerwiegenden Suchterkrankungen. Kostenträger ist in der Regel der Landschaftsverband Westfalen-Lippe auf der Grundlage der §§ 53/54 SGB XII. Das Ambulant Betreute Wohnen ist als selbstständiges Wohnen in eigenen Wohnungen mit fachlicher Unterstützung zu verstehen. Beratung und Unterstützung erfolgt hier in den Bereichen Haushalt, Orientierung im Umfeld der Wohnung, Arbeit und Beschäftigung, Bewältigung von Krisen, Umgang mit Ämtern und Behörden, Gesundheit etc..

Christian Kellermann

Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Wienburgstraße 62, 48147 Münster
Fon: 0251 20210
Fax: 0251 2021104

Internet

Münsterstraße 21
59065 Hamm

Beratungsstelle für Arbeitslose "Combat" - Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Hamm-Warendorf

Südenwall 21a, 59065 Hamm
Fon: 02381 8764974
Fax: 02381 8764975

Internet

  • Beratung von Arbeitslosen
  • Information und Hilfestellung im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Berufswegeplanung
  • Arbeitsberatung.

Andre Kleinhempel

Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems (AWO)

Unnaer Straße 29a, 51974 Kamen
Fon: 02307 912210

Internet

Südenwall 21a
59065 Hamm

Hammer Tafel e.V

Friedrichstraße 11a, 59065 Hamm
Fon: 02381 3717031
Fon: 0170 9330012
Fax: 02381 3717033
Internet

Die Hammer Tafel hilft wirtschaftlich benachteiligten Menschen durch Lebensmittelspenden eine schwierige Zeit zu überbrücken und Ihnen dadurch Motivation für die Zukunft zu geben.

Hammer Tafel e. V.

Friedrichstraße 11a, 59065 Hamm
Fon: 02381 3717031
Fon: 0170 9330012
Fax: 02381 3717033
Internet

Friedrichstraße 11a
59065 Hamm

MobilAbo Hamm


Fon: 02381 2742477
Internet

Ab dem 01.09.2013 bieten die Stadt Hamm und die Stadtwerke vegünstigte Tickets für Bus und Bahn im Hammer Stadtgebiet an. Das MobilAbo Hamm können Sie beantragen, wenn Sie eine der folgenden Sozialleistungen beziehen:
  • SGB II (Hartz IV)
  • SGB XII (Sozialhilfe und Grundsicherung)
  • Wohngeld
  • Kinderzuschlag der Familienkasse
  • Leistungen nach §2 bzw §3 des Asylbewerberleistungsgesetzes
  • Leistungen nach dem Bundesversorgungsgesetz
Das MobilAbo Hamm wird in drei Formen angeboten:
  • Fun Abo für Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre: 5€
  • 9 Uhr Abo : 26€ 
  • Hammer Abo: 30€
Alle genannten Tickets sind jeweils einen Monat gültig und können im gesamten Hammer Stadtgebiet genutzt werden. Anträge und Informationen gibt es bei Ihrer jeweiligen Sachbearbeitung.

Stadtwerke Hamm GmbH

Südring 1/3, 59065 Hamm
Fon: 02381 / 274-0
Fax: 02381 / 274-1609

Internet

Sozialberatung "Zum Offenen Ohr" - Caritasverband Hamm e.V.

Hohenhöveler Straße 27, 59075 Hamm
Fon: 02381 875170
Fax: 02381 875172

Beratung und Informationen zu allen sozialen Fragen; Unterstützung bei persönlichen Problemen, Information und Vermittlung zu anderen Angeboten.                                          
Zeit:
Di + Mi09:00 - 12:00 Uhr
Fr10:00 - 12:00 Uhr

Agatha Oleschko

Caritasverband Hamm e.V.

Brüderstraße 70, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-102
Fax: 02381-144144

Internet

Hohenhöveler Straße 27
59075 Hamm

Sozialberatungsstelle - Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Ostenallee 8, 59063 Hamm
Fon: 02381 25248
Fax: 02381 3046202

Internet

Die Sozialberatungsstelle Hamm berät, unterstützt und begleitet Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten gem. §§ 67 ff SGB XII. Zudem bietet sie Sozialrechtsberatung mit dem Schwerpunkt auf dem zweiten und zwölften Sozialgesetzbuch an.

Martina Denter, Dieter Wahl

Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Wienburgstraße 62, 48147 Münster
Fon: 0251 20210
Fax: 0251 2021104

Internet

Ostenallee 8
59063 Hamm

Kontakt