KLEIN statt groß

Fotowettbewerb des Medienzentrums für junge Hammer

Vielen Dank für die zahlreichen tollen Einreichungen zu unserem diesjährigen Fotowettbewerb.

Die Gewinnerinnen und Gewinner haben ihre Urkunden und Preise erhalten.

Hier geht es zur Galerie der prämierten Fotopaare

Alle Interessierten können sich auf der Projektseite die Kunstwerke mit kleinen Figuren weiterhin anschauen.

Hier geht es zu den eingereichten Fotos

Alle Informationen im Blick

Hier geht es zu den Beispielfotos von unserem FSJler Johannes:

Klick mich!

In dem 2-seitigen Handout findest du Tipps, wie du mit deinem Smartphone oder einer Fotokamera zum Beispiel ganz nah an die Figuren herangehen kannst, die Figuren scharf und der Hintergrund verschwommen ist.

Das Handout ist hier zum Download.

Wenn du deine Fotos mit Miniaturfiguren machen möchtest, kannst du dir - gegen einen Pfand von 10 Euro - im Medienzentrum thematische Sets ausleihen.
Da der Verleih nicht immer besetzt ist, ruf unter 02381 17-5084 vorher an, um einen Termin zu vereinbaren.

Hier geht es zu den Fotos der verleihbaren Figuren im Medienzentrum.

Das Befestigen der kleinen Figuren ist für das Erstellen der Fotos sehr wichtig - und gar nicht so einfach. Wenn der Untergrund uneben ist, die Figuren abschüssig stehen oder es draußen windig ist, bleiben sie nicht an der gewünschten Stelle stehen. Tipps zu diesem Thema findet man im Internet in Foren zum Modellbau, denn insbesondere beim Aufbau von Eisenbahnlandschaften müssen kleine Figuren in einer Landschaft befestigt werden.

Folgendes Material ist hilfreich:

  • eine Pinzette, um die Figuren genau an der Stelle anzubringen, an der sie stehen sollen
  • transparentes doppelseitiges Klebeband
  • alternativ wird im Modellbau „Hin und weg“ Kleber verwendet - hiermit kann man die Figuren auch wieder problemlos lösen und an anderer Stelle platzieren
  • alternativ Klebepads
  • alternativ Knete
  • alternativ ablösbarer Fotokleber

Beispiel für die Verwendung von "Hin und weg" Kleber

Neben der Bewertung durch die Teilnehmenden erfolgt eine Auswertung durch eine Jury aus erfahrenen Pädagogen und Mitarbeitern des Medienzentrums.

Zu gewinnen gibt es Sachpreise wie Fotobücher und weitere Überraschungen.


Die Gewinner/-innen werden per E-Mail benachrichtigt.

Alle prämierten Fotopaare findet man hier.

Medienzentrum Hamm
Stadthausstraße 3
59065 Hamm
02381 17-5084

medienzentrum@stadt.hamm.de