KLEIN statt groß

Fotowettbewerb des Medienzentrums für junge Hammer

Montag, 29.06. bis Dienstag, 11.8.2020

Du verbringst deine Zeit in den Sommerferien in Hamm? Dann schnapp dir eine Kamera und setze deinen Lieblingsort in Hamm besonders „in Szene“.

Stell mit Playmobil-, Lego- oder anderen Miniaturfiguren eine kreative Szene dar und fotografiere sie zweimal: einmal ganz nah und einmal so weit weg, dass man den Ort des Geschehens gut erkennen kann. Ob du dafür ein Smartphone oder eine Digitalkamera nutzt, ist dir überlassen, alles ist erlaubt!


Wie die Beteiligung an dem Fotowettbewerb genau abläuft, wo man die fertigen Fotos einreicht und was es zu gewinnen gibt, erfährst du auf unserer Homepage. Hier gibt es auch Beispielfotos, Tipps und Tricks für das erfolgreiche Fotografieren mit dem Smartphone, sowie die Möglichkeit, kostenlos Miniaturfiguren auszuleihen und für die Fotoaktion zu nutzen.

Hier geht es zu den eingereichten Fotos

Alle Informationen im Blick

Damit du teilnehmen kannst, müssen deine Eltern die Einverständniserklärung für den Fotowettbewerb ausfüllen und unterschreiben sowie die Einverständniserklärung per Mail oder postalisch senden an:

Medienzentrum Hamm
Stadthausstr. 3
59065 Hamm
medienzentrum@stadt.hamm.de

Lies dir gemeinsam mit deinen Eltern die Teilnahmebedingungen durch.

Die Einverständniserklärung und die Teilnahmebedingungen sind hier zum Download.

Hier geht es zu den Beispielotos von unserem FSJler Johannes:

Klick mich!

In dem 2-seitigen Handout findest du Tipps, wie du mit deinem Smartphone oder einer Fotokamera zum Beispiel ganz nah an die Figuren herangehen kannst, die Figuren scharf und der Hintergrund verschwommen ist.

Das Handout ist hier zum Download.

Wenn du deine Fotos mit Miniaturfiguren machen möchtest, kannst du dir - gegen einen Pfand von 10 Euro - im Medienzentrum thematische Sets ausleihen.
Da der Verleih nicht immer besetzt ist, rufe unter 02381-175084 vorher an, um einen Termin zu vereinbaren.

Hier geht es zu den Fotos der verleihbaren Figuren im Medienzentrum.

Das Befestigen der kleinen Figuren ist für das Erstellen der Fotos sehr wichtig - und gar nicht so einfach. Wenn der Untergrund uneben ist, die Figuren abschüssig stehen oder es draußen windig ist, bleiben sie nicht an der gewünschten Stelle stehen. Tipps zu diesem Thema findet man im Internet in Foren zum Modellbau, denn insbesondere beim Aufbau von Eisenbahnlandschaften müssen kleine Figuren in einer Landschaft befestigt werden.

Folgendes Material ist hilfreich:

  • eine Pinzette, um die Figuren genau an der Stelle anzubringen, an der sie stehen sollen
  • transparentes doppelseitiges Klebeband
  • alternativ wird im Modellbau „Hin und weg“ Kleber verwendet - hiermit kann man die Figuren auch wieder problemlos lösen und an anderer Stelle platzieren
  • alternativ Klebepads
  • alternativ Knete
  • alternativ ablösbarer Fotokleber

Beispiel für die Verwendung von "Hin und weg" Kleber

Denk daran, dass zu einer Szene immer zwei Fotos (nah und fern) gehören. Du solltest dir einen Bildtitel ausdenken, der erkennen lässt, dass diese Bilder zusammengehören. Jeder Teilnehmende kann bis zu 5 Fotopaaren einreichen.

Die Mindestauflösung sollte 4 Megapixel betragen.


Für die Präsentation der Fotos hat das Medienzentrum eine eigene Seite eingerichtet.
Unter dem Link KLEINstattgroß-Fotowettbewerb kannst du deine Fotopaare eigenständig hochladen.
Hier kannst du auch die Fotos der anderen Teilnehmer anschauen und bewerten.
Die Bilder werden erst dann freigeschaltet, wenn die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegt.

Neben der Bewertung durch die Teilnehmenden erfolgt eine Auswertung durch eine Jury aus erfahrenen Pädagogen und Mitarbeitern des Medienzentrums.

Zu gewinnen gibt es Sachpreise wie Fotobücher und weitere Überraschungen.


Die Gewinner/-innen werden per E-Mail benachrichtigt.

Medienzentrum Hamm
Stadthausstr. 3
59065 Hamm
02381-175084

medienzentrum@stadt.hamm.de