Aktuelles aus dem Verleih

Hier finden Sie Informationen zu neuen Unterrichtsmedien, aktueller Technik und besonderen Empfehlungen zu speziellen Themenfeldern. Alle hier vorgestellten Medien können Sie im Medienzentrum zu den üblichen Öffnungszeiten ausleihen.

© Nils Holthaus

Technikkatalog

Hier finden Sie unseren Technikkatalog mit einer großen Auswahl unserer Verleihgeräte. Schauen Sie sich im Katalog um und reservieren Sie gerne telefonisch oder per Mail. Ein Besuch im Medienzentrum und das dortige Testen des gewünschten Gerätes ist nach Absprache natürlich auch möglich.

© Nils Holthaus

Audio-Lesestift Tellimero

Ab sofort als 5-er Set oder einzeln ausleihbar ist der Audio-Lesestift von Tellimero. Bereits im Kitabereich ist der Stift einsetzbar, um Bilder oder Texte mit individuellen Audiobeschreibungen zu versehen. Mit den beiliegenden Stickern lassen sich beispielsweise (Bilder-)Bücher vertonen.

Weiterhin ausleihbar ist der Anybook Reader mit vergleichbaren Funktionen.

© Nils Holthaus

WLAN-Mikroskope

Für den Bereich Forschen und Entdecken gibt es ab sofort im Verleih des Medienzentrums zwei verschiedene Mikroskope und eine Endoskop Kamera. Alle drei Geräte lassen sich per WLAN Funktion mit mobilen Endgeräten wie dem iPad verbinden und können beispielsweise bei einem Waldausflug zum Einsatz kommen. Die Geräte sind insbesondere sehr gut bereits im frühkindlichen Bereich nutzbar.

© Nils Holthaus

BBC micro:bit

Der micro:bit ist ein günstiger, klassischer Ein-Platinen-Computer in der Größe einer Scheckkarte, der mithilfe der Blockprogrammierung „Scratch“einen niederschwelligen Einstieg in die Coding-Grundlagen bietet, darüber hinaus jedoch auch den Wechsel zur echten Programmiersprache „Javascript“/„Python“ zulässt. Nun steht der Mini-Computer auch im Verleih zur Verfügung.

© Nils Holthaus

Neu im Verleih (2020/2021)

Zu ganz verschiedenen Themen für den schulischen und beruflichen Unterricht, aber auch für die Jugend- und Kulturarbeit haben wir diese neuen DVD und in der Regel auch Online-Lizenzen (Edmond) in den Verleih aufgenommen. Schauen Sie selbst!

© Nils Holthaus

Film-Tipps: „Flucht, Vertreibung, Integration“

Filmsprache ist eine ganz eigene Sprache: Sie ist international, benötigt nicht das gesprochene Wort, sensibilisiert und macht betroffen. Bilder berühren auf eine besondere Weise, transportieren Schicksale und fördern den Austausch untereinander:

Kein Medium ist so gut geeignet wie der Film, um sich der Lebenssituation von Flüchtlingen zu nähern, ihnen die Orientierung in der neuen Heimat zu erleichtern und über gemeinsame Filmerlebnisse den Zusammenhalt in der Klasse oder Lerngruppe zu fördern.“ (Film+Schule NRW)

Kontakt

Medienzentrum

Herr Holthaus

Stadthausstraße 3
59065 Hamm
Fon: 02381 17-5084
Fax: 02381 17-105084
E-Mail-Adresse