Coding & Robotik in der Grundschule

Hiermit möchten wir Sie als Lehrkräfte ganz praktisch mit niederschwelligen Möglichkeiten aus dem Bereich „Coding & Robotik“ vertraut machen. Unser Ziel ist es,  Ideen und Anregungen zum Einsatz mit SuS z.B. in geplanten „Medienlaboren“ (ehemalige Computerräume) bzw. „Medienstunden“ anzustoßen. Hierbei soll explizit die Förderung des Kompetenzbereichs 6 „Problemlösen und Modellieren“ des Medienkompetenzrahmen NRW in den Fokus gerückt werden.

Die zur praktischen Umsetzung und Erprobung in der Schule erforderliche Hardware kann durch den Technikverleih des Medienzentrums auf Anfrage nach Verfügbarkeit entliehen werden.

Auftaktveranstaltung: Coding & Robotik in der Grundschule

Ein praxisbezogener Einstieg in die Thematik mit drei Workshops, in denen unterschiedliche Materialien und Tools vorgestellt wurden, fand am 05.05.2022 im MediaLab statt. Die Themen beschäftigten sich von ganz elementaren bis zu höheren Anforderungen gemäß der Klassenstufen. Im Folgenden finden Sie die Themen der durchgeführten Workshops sowie das dazugehörige und weiterführende Material.

Workshop-Themen:

  • Programmieren mit Blue-Bots: Bei der Blue-Bot handelt es sich um einen kleinen Roboter in Form einer Biene, der sich auf Rädern fortbewegen kann, um elementare Robotik und Programmierung mit Hilfe von konkreten Befehlen zu vermitteln.
  • Coding mit Ozobots: Kleine, sowohl über Farbcodes als auch Blockprogrammierung zu steuernde Roboter vermitteln erste Einblicke in die Welt von Robotik und Scratch-Programmierung.
  • Programmieren mit dem BBC micro:bit: Ein 4 x 5 cm kleiner micro:bit (1-Platinen-Computer) kann entweder virtuell (App-Oberfläche) oder via Bluetooth-Kopplung mit dem iPad programmiert werden. Neben kleinen Spielen können über den integrierten Bewegungs- oder Temperatursensor einfache und komplexe Block-Programmierungen erstellt werden.

Dieses Veranstaltungsangebot kann auch für einen pädagogischen Tag in Ihrer Schule gebucht werden. Sprechen Sie uns an!

Materialboard zur Veranstaltung



Kontakt

Medienzentrum

Herr Grote

Stadthausstraße 3
59065 Hamm
Fon: 02381 17-5082
Fax: 02381 17-105082
E-Mail-Adresse
Internet