Aktuelles

Das Umweltmobil des ASH für Problemabfall
© Thorsten Hübner

Problemabfall

Umweltmobil in den Stadtbezirken unterwegs

Farben, Pflanzenschutzmittel oder Laugen – diese schadstoffhaltigen Abfälle müssen getrennt gesammelt und entsorgt werden. Sie gehören nicht in den Restmüll oder in Wertstoffbehälter. Für die Sammlung von Problemabfällen aus privaten Haushalten ist… Artikel lesen...

© Thorsten Hübner

Grünschnitt

Annahmebegrenzung für Grünschnitt am Ökonomierat-Peitzmeier-Platz

Ab Freitag, 23. Februar, gilt an der Abfall-Sammelstelle am Ökonomierat-Peitzmeier-Platz eine Mengenbegrenzung für Grünschnitt: Privathaushalte aus Hamm können dann pro Tag nur noch maximal einen Kubikmeter Grünschnitt anliefern. Größere Mengen… Artikel lesen...

© Thorsten Hübner

Gemeinnütziges

Alter Trödel ermöglicht Bedürftigen warmes Mittagessen

Wer die Stadt Hamm seine Heimat nennt, kennt sicherlich die Aktion „Trödel für den guten Zweck“ am Recyclinghof des ASH. Bereits seit 2012 können Bürger:innen gut erhaltene Dekorationsartikel, Spielzeuge und Kleinmöbel vor der Endstation Abfall… Artikel lesen...

Diese wiederverwendbaren Obst- & Gemüsebeutel wurden im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung an die Kund:innen des Hammer Wochenmarktes verteilt.
© Thorsten Hübner

Abfallvermeidung

ASH und Wochenmarkt Hamm setzten Zeichen gegen Verpackungsflut

„Clever verpacken – Lösungen gegen die Verpackungsflut“ – so lautete das Motto der diesjährigen Europäischen Woche der Abfallvermeidung, die vom 18. bis 26. November stattfand. In diesem Zusammenhang hat der ASH in Kooperation mit regionalen Obst-… Artikel lesen...

Eine Uhr mit dem Wort "Öffnungszeiten" auf dem Zifferblatt
© magann - Fotolia.com

Zeitumstellung

Winteröffnungszeiten an den Recyclinghöfen

Der ASH weist darauf hin, dass wegen der Zeitumstellung auf die Winterzeit am kommenden Wochenende am Recyclinghof in Bockum-Hövel (Am Lausbach 4) sowie an der Annahmestelle an den Zentralhallen (Ökonomierat-Peitzmeier-Platz 2-4) wieder die… Artikel lesen...

© Thorsten Hübner

Recyclinghof

Neue Beschilderung und Ausfahrt am Recyclinghof

„Das Altholz kommt in die 10, den Bauschutt werfen Sie bitte in die 4 oder 5!“ So oder so ähnlich werden Kund:innen des Recyclinghofs Am Lausbach in Bockum-Hövel ab sofort zu den richtigen Abfallmulden geleitet. Denn die einzelnen Mulden sind nun… Artikel lesen...

Die EU förderte insgesamt zwei E-Kleinkehrmaschinen mit einer Summe von 290.200 Euro

EU-Förderung von E-Kleinkehrmaschinen

Der ASH setzt verstärkt auf eine Elektrifzierung seines Fuhrparks. Zwei neu beschaffte E-Kleinkehrmaschinen sind aus Mitteln „Europäischer Fonds für regionale Entwicklung“ mit einer Summe von 290.200 Euro gefördert.
Weitere Informationen...

Weitere Nachrichten

Müllabfuhr

Alternativen zur Papier- und Wertstoffentsorgung

Der ASH informiert Haushalte mit größerem Papier- und Wertstoffaufkommen über Zusatzangebote zur Entsorgung. Artikel lesen...

Global Garbage Man Day

Respekt für die Arbeit der Müllwerker und Straßenreiniger

Seit Jahren ist die Menge an pro Kopf Abfällen in Deutschland steigend, aber die wenigsten wollen nach deren Entsorgung damit zu tun haben. Zurecht zählte 2022 der Beruf der Müllmänner und -frauen laut Ranking des dbb beamtenbund und tarifunion zu… Artikel lesen...

Biotonnen

ASH testet Müllfahrzeug mit Störstoff-Scanner

Ob eine Chipstüte, ein Joghurtbecher oder eine Konservendose: All diese Abfälle gehören nicht in die Biotonne – trotzdem landen sie zu oft im Biobehälter. Artikel lesen...

Kontakt

Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm (ASH)

Postanschrift: Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-8282
Fax: 02381 17-2986
Internet