abfallarmer Einkauf
© happy_lark - stock.adobe.com

Abfallvermeidung

Gemeinsam Abfall vermeiden

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der ASH an der europäischen Woche der Abfallvermeidung. Das diesjährige Motto der Aktionswoche vom 21. bis 29. November lautet „Invisible Waste: Abfälle, die wir nicht sehen – schau genau hin!“. Artikel lesen...

Ev. Johanneskindergarten Hamm

Aufruf

Abfall vermeiden: Hinsehen statt wegschauen

Wie lässt sich Abfall vermeiden und wie kann unsichtbarer Abfall sichtbar gemacht werden? Anlässlich der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“ vom 21. bis 29.11. ruft der ASH unter dem Motto „Invisible Waste: Abfälle, die wir nicht sehen - schau… Artikel lesen...

© Thorsten Hübner

Herbstzeit

Laubsammelcontainer für städtisches Straßenlaub

Der ASH hat stadtweit in besonders baumreichen Straßen Sammelbehälter zur Entsorgung städtischen Laubs aufgestellt. Artikel lesen...

© Thorsten Hübner

Gebühren

Müll und Abwasser in Hamm vergleichsweise günstig

Hammer zahlen weniger für die Entsorgung von Abfall und Abwasser als die Bürgerinnen und Bürger aus den benachbarten Kommunen. Das ergab eine landesweite Untersuchung des Bundes der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen. Artikel lesen...

© Thorsten Hübner

Grünabfall

Zentrale Sammelstelle bis auf weiteres geöffnet

An den Zentralhallen können alle Hammer auch weiterhin ihren Grünschnitt entsorgen. Die standortweisen Grünabfallsammlungen fallen bis auf unbestimmte Zeit aus. Artikel lesen...

Mit der Biotonne Rohstoffe retten
© René Golz

Vegetationszeit

Biotonne stadtweit erhältlich

Hammer Bürger können im gesamten Stadtgebiet eine Biotonne bestellen. Sie ist in den Größen 120 und 240 Liter erhältlich. Artikel lesen...

Weitere Nachrichten

Restmüll

Beistellsäcke für Restmüll am Recyclinghof und im Handel

Aufgrund der noch anhaltenden Schutzmaßnahmen gegen Corona sind die Beistellsäcke derzeit ausschließlich am Recyclinghof oder an den bestimmten Verkaufsstellen erhältlich. Artikel lesen...

Corona

Recyclinghof geöffnet

Am Recyclinghof des ASH muss aufgrund der Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen vor Corona weiterhin mit Wartezeiten gerechnet werden. Artikel lesen...

Corona

Maßnahmen des ASH zum Schutz vor Ausweitungen einer Corona-Infektion

Der Schutz vor einer Ausweitung der Corona-Infektion führt zu Einschränkungen bei der Abfallentsorgung. Artikel lesen...

Kontakt

Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm (ASH)

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-8282
Fax: 02381 17-2986
Internet