Bezirksbücherei Heessen

Der Oberbürgermeister der Stadt Hamm hat als Vorsorgemaßnahme zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus entschieden, die Stadtbüchereien bis einschließlich zum 19. April geschlossen zu halten.

Diese Maßnahme folgt den Empfehlungen der Landesregierung und betrifft alle Einrichtungen: die Zentralbibliothek, die Bezirksbüchereien und den Bücherbus.

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 15 - 18 Uhr, Mittwoch 10 - 12 Uhr

Leitung:

Frau Bierkämper

Bushaltestelle:

Sachsenhalle (Linie 12, 353), Heessener Markt (Linie 11) 

Parkmöglichkeiten direkt am Haus 

Für die Bezirksbücherei Heessen werden ehrenamtliche Vorlesepaten und Kreativmentoren gesucht. Bei Interesse bitte per Mail, telefonisch oder direkt vor Ort melden.

Das Medienangebot für Erwachsene und Jugendliche:

  • Romane, Sachbücher, Schülerhilfen, Zeitschriften, DVDs, Konsolenspiele, Brettspiele

Das Medienangebot für Kinder:

  • Bilderbücher, Erzählungen und Sachbücher, Schülerhilfen, CDs, DVDs, Konsolenspiele, Brettspiele

Das besondere Angebot:

  • Nintendo Switch-Konsole zum Spielen (Bibliotheksausweis mitbringen)
  • Internet-PC mit Scanner und Farbdrucker
  • Material zum Malen und Basteln ist vorhanden
  • An jedem letzten Mittwoch im Monat: Vorlese- und Bastelstunde

Für Schulen und Kindergärten:

Bibliotheksstunden und Führungen werden für Kindergärten und die Klassen 1 - 6  in vielen, altersgerechten Variationen angeboten.  Je nach Wunsch kann vorgelesen, ein Spiel gespielt oder die Bibliothek erklärt werden.

Kontakt

Bezirksbücherei Heessen

Piebrockskamp (Sachsenhalle) 5
59073 Hamm
Fon: 02381 17-5772
Internet