Ausbildung Vermessungsoberinspektor/in

 * Du hast dein ingenieurwissenschaftliches Studium in der Tasche und möchtest den nächsten Schritt in Richtung Zukunft wagen? Dann bist du bei uns genau richtig. Theorie und Praxis gehen bei uns Hand in Hand mit vielversprechenden Karrierechancen. Erlebe selbst, warum eine weiterführende Ausbildung bei der Stadt Hamm bedeutend besser ist.

Für unser Vermessungs- und Katasteramt suchen wir hoch motivierte Ingenieur/Innen (m/w/d) der Fachrichtungen Vermessungswesen oder Geoinformatik, die die Ausbildung im vermessungstechnischen Dienst, Laufbahngruppe 2, im ersten Einstiegsamt mit der Fachrichtung Liegenschaftskataster absolvieren möchten. Während deiner Ausbildung durchläufst du verschiedene Abteilungen und erhältst breit gefächerte Einblicke in unseren Arbeitsalltag. Du lernst u. a. die Bereiche Kataster und Geodaten sowie Bodenordnung, Bewertung und Kartografie kennen. Wir machen dich außerdem mit unserer Methodik der Vermessung vertraut, hierfür wirst du auch im Außendienst eingesetzt. Darüber hinaus begleitest du deine Kolleg*innen an den Schnittstellen Personalamt, Finanzbereich und Stadtplanungsamt.

Den Berufseinstieg erfolgreich meistern

Um an jeder neuen Herausforderung zu wachsen, sind eine große Portion Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein unbedingte Voraussetzung. Als Ingenieur/in (m/w/d) – bei der Stadt Hamm zu arbeiten bedeutet, unsere schöne Stadt zu bereichern und sie zu einem Ort zu machen, den man noch lieber „Heimat“ nennt. Auf deinem Weg wirst du natürlich von unseren geschulten Ausbilder/Innen begleitet, die dir wertvolles Feedback und Antworten auf all deine Fragen geben.

bedeutend besser: Fünf Sterne für meine Ausbildung

Vermessungsoberinspektoranwärterin Laura Averdunk

Laura Averdunk (26)

Stadtvermessungsoberinspektoranwärterin

Nach der Berufsausbildung und dem Studium im Bereich Vermessung ist die Ausbildung zum Vermessungsoberinspektor nun der letzte Schritt in Richtung Berufsleben als Vermesser. Die Ausbildung findet bereits im Beamtenverhältnis statt. Aufgrund der Tatsache, dass die Berufe im Vermessungswesen als „Mangelberufe“ gelten, bestehen in der Regel gute Übernahme- und Aufstiegschancen auf dem Berufsmarkt.

Was muss ich wissen ?

 Dauer der Ausbildung:18 Monate
 Einstellungstermin:jährlich am 1. August
 Vergütung nach TvAöD:monatlichen Anwärterbezügen von 1.355,68 € brutto
 Einstellungsvoraussetzungen:abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Vermessungswesen oder Geoinformatik
 Besonderheiten:Übernahme in ein dauerhaftes Beamtenverhältnis

Die praxisorientierte Ausbildung zur Vermessungsoberinspektorin / zum Vermessungsoberinspektor (m/w/d) beginnt zum 1. August und dauert 18 Monate. Die theoretischen Grundlagen werden dir an der Bergischen Universität Wuppertal vermittelt, weitere Infos dazu findest Du hier.

Als Basis für deine Ausbildung hast du ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Vermessungswesen oder Geoinformatik in der Tasche. Außerdem besitzt du die Staatsangehörigkeit eines EU-Staates und bist bis zum Ausbildungsbeginn maximal 40 Jahre und 6 Monate alt, für Schwerbehinderte gilt die Altersvorgabe 43 Jahre und 6 Monate. Ebenfalls erfüllst du die weiteren beamtenrechtlichen Voraussetzungen (gesundheitliche Eignung und ein einwandfreies Führungszeugnis). Im nächsten Step nimmst du erfolgreich an unserem Bewerbungsverfahren teil – und schon dürfen wir dich als Vermessungsoberinspektoranwärter/in (m/w/d) willkommen heißen. Was das für deine und unsere Zukunft bedeutet? Mehr Sinnvolles leisten. Mehr verändern. Mehr erreichen.

Auf der persönlichen Ebene punktest du mit dem perfekten Mix aus Einsatzfreude, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit. Mit Kommunikationsgeschick und Fingerspitzengefühl findest du für jeden Kunden eine passgenaue Lösung und stehst auch deinen Kolleg*innen gerne beratend zur Seite, denn Zusammenhalt und starkes Teamwork schreiben wir groß.

Wir wissen deinen Einsatz zu schätzen und entlohnen ihn mit monatlichen Anwärterbezügen von 1.355,68 € brutto – eventuelle Familienzuschläge noch nicht mit eingerechnet.Vermögenswirksame Leistungen gibt’s on top dazu. Während deiner Ausbildung wirst du in das Beamtenverhältnis auf Widerruf übernommen. Nach erfolgreicher Laufbahnprüfung und entsprechender Eignung ist die Übernahmein ein dauerhaftes Beamtenverhältnis in der Besoldungsgruppe A10 LBesG NRW mit guten Aufstiegschancen in die Besoldungsgruppe A11 LBesG NRW beabsichtigt. Dein zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in einem modernen, zentral gelegenen Gebäude in Bahnhofsnähe. Um dir die An- und Abreise zu erleichtern, erhältst du für die Dauer deiner Ausbildung ein vergünstigtes Ticket für den ÖPNV. Darüber hinaus profitierst du von flexiblen Arbeitszeiten: So bleibt immer genug Zeit für Familie, Freunde und Hobbys.

"Benefits und Entwicklung"

Die Stadt Hamm bietet dir nicht nur ein modernes Arbeitsumfeld, da ist noch mehr. Zum Beispiel fördern wir liebend gerne Potenziale und Ambitionen. In unseren vielfältigen Einsatzbereichen hast du die Möglichkeit, deine Fähigkeiten zu entfalten und Ideen zu verwirklichen. Wir stehen dafür ein, dass sich Leistung auch wirklich auszahlt. Bei uns erwarten dich spannende berufliche Perspektiven auf allen Ebenen, die sich an zukünftigen Entwicklungen orientieren. Denn Veränderungen sehen wir als Chance und wir wissen, dass der Job nicht alles ist. Hier erfährst du, wie wir dir als Arbeitgeber von Anfang an den Rücken stärken. Weitere Infos ...

Mehr zum Arbeitgeber Stadt Hamm

Bewerbung & Onboarding

Du hast Lust, bei uns durchzustarten? Na perfekt! Damit du Bescheid weißt, wie es bei einem der besten Ausbilder Deutschlands so läuft, haben wir hier einige wichtige Infos für dich zusammengetragen – alle konkreten Details findest du in unseren Stellenanzeigen.

Eine Reihe weißer Stühle mit einem oragenen Stuhl in der Mitte. Darüber der Satz 'Your Chance''
© Negro Elkha - stock.adobe.com

Aktuelle Stellenanzeigen

Ob du uns in der Verwaltung bzw. im Ordnungsdienst, auf der sozialen Ebene, mit technischem Know-how oder als Teil unserer Rettungskräfte verstärken möchtest: Hier findest du alle aktuellen Angebote und freie Stellen aus dem Jobportfolio der Stadt Hamm – schnell, einfach, auf einen Blick.

Du hast noch Fragen? Ich bin gerne für dich da:

Sachgebiet Qualifizierung

Frau Welsch

Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm
Fon: 02381 17-3244
Fax: 02381 17-103201