Erlebensraum Lippe: Ministerium sichert Mittel zu

Eine hervorragende Nachricht für Hamm

Große Freude bei der Stadt Hamm und dem Lippeverband: Die ersten Teile des Projektes „Erlebensraum Lippe“ sind zur Förderung empfohlen worden – es geht um rund 7,4 Millionen Euro.

Ab Januar 2018

Neue Regeln für das Reiten im Wald

Das Landesnaturschutzgesetz regelt zum Beginn des kommenden Jahres das Reiten zu Erholungszwecken im Wald neu.

Artikel lesen...

Sonntagsgespräch an der Kanalkante

„Das ist die Ideallösung“

Mehr als 100 Teilnehmer sind der Einladung des OB zum Sonntagsgespräch gefolgt. Im Mittelpunkt standen der Erlebensraum Lippeaue, die Kanalkante und spannende Ideen.

Artikel lesen...
Quelle: Umweltamt
LIFE+Projekt Lippeaue
Logo des Ahse-Projektes "Lebendige Bördebäche"
Ahse-Projekt "Lebendige Bördebäche"
Logo des Hochzeitswald Hamm
Hochzeitswald
Logo des Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetriebes Hamm (ASH)
Rund um den ASH
Frau am Mikroskop
Chemisches Untersuchungsamt
Service-Telefon
Umwelttelefon