Willkommen im Stadtarchiv Hamm

„Nur wer weiß, woher er kommt, weiß auch wohin er geht.“ (Theodor Heuss)

Buch zum Bombenkrieg in Hamm veröffentlicht

Größte Zerstörung in kürzester Zeit

Mehr als 1.000 Menschen starben bei Luftangriffen auf Hamm im Zweiten Weltkrieg. Das neue Buch „Hamm im Bombenkrieg“ zeichnet die Luftangriffe auf Hamm akribisch nach.

Artikel lesen...

Ausstellung noch bis zum 4. Januar

Befreier, Besatzer, Verbündete, Freunde?

Über siebzig Jahre lebten britische Militärangehörige und Deutsche in Westfalen nebeneinander und miteinander. Eine Ausstellung im Technischen Rathaus fragt danach, wie Militärfamilien in Westfalen lebten, wo sich Briten und...

Artikel lesen...