12.04.2017

Landtagswahl am 14. Mai 2017

Wer wird gewählt?

Mit der Landtagswahl werden die Abgeordneten des Landtages Nordrhein-Westfalen gewählt. Der Landtag hat (mindestens) 181 Abgeordnete, von denen 128 als Direktkandidaten in den Landtagswahlkreisen und 53 Abgeordnete über die Landeslisten gewählt werden. Aufgrund einer möglichen Aufstockung durch Überhang- und Ausgleichsmandate kann die Zahl der Abgeordneten deutlich ansteigen.

Zur Landtagswahl haben die Wahlberechtigten zwei Stimmen. Die „Erststimme“ ist für die Wahl einer Direktkandidatin bzw. eines Direktkandidaten aus dem Wahlkreis, die „Zweitstimme“ für die Wahl der Landeslisten der Parteien bestimmt.

Die Wahlperiode dauert 5 Jahre.

Weitere Infos zum Thema

Downloads