Klimafreundlich – mobil und im Alltag

Alle reden vom Klimaschutz. Auf der Klimameile beim Hammer Mobilitätstag am 3. April 2022 zeigen unterschiedlichste Aussteller von 13:00 bis 18:00 Uhr wie er funktionieren kann: mit klimafreundlichen Verkehrsmitteln und anderen Dingen, die einfach umzusetzen sind.

Erleben Sie auf der Klimameile vom Bahnhof bis in die Fußgängerzone, dass Klimaschutz keinen Verzicht bedeutet. Probieren Sie Räder aus und informieren Sie sich beim ADFC über schöne Radrouten, die so manches Mal sogar kürzer sind als der Weg entlang der Straßen. Kommen Sie mit dem Bus in die Stadt – an diesem Tag sogar kostenlos. Und wenn es doch mal der PKW sein soll, warum dann nicht ein geteiltes Auto über Carsharing? Der größte Anbieter für Hamm informiert wie es geht. Aber auch die neusten Möglichkeiten, die E-Scooter und Lasten-Leihräder werden ausführlich erklärt und dargestellt.

Was haben Fairer Handel oder Mehrweg-Coffee-to-go-Becher mit Klimaschutz zu tun? Erfahren Sie es auf der Klimameile. Hier können sie Aktive der neuen Klimaagentur kennenlernen. Der Weltladen Hamm, das Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung (FUgE) und der NABU zeigen, wie man das Klima schützen und dabei auch noch einen guten Lebensstil führen kann.

Im Autofasten-Café im Foyer der Stadtbücherei können Sie sich dann auch über die Kampagne Autofasten informieren, leckeren Kaffee oder Tee genießen und selbstgebackenen Kuchen verzehren. Dort finden Sie auch den Stand vom Stadtplanungsamt, wo Sie Neuigkeiten rund um den städtischen Klimaschutz erfahren und spielerisch mehr zu einer klimafreundlichen Mobilität erleben.

Erleben Sie auf der Klimameile u. a.

  • Spiele rund um eine klimafreundliche Mobilität und andere klimafreundliche Dinge
  • Alles rund um das Fahrrad – vom ein Lastenrad bis zum Pedelec
  • Informationen der Stadtwerke zum Busverkehr
  • Informationen zum Carsharing Angebot
  • Den Zusammenhang von Klimaschutz und Fairem Handel
  • Das Autofasten Café als Treffpunkt
  • Was Plastik mit dem Umwelt- und Klimaschutz zu tun hat

Kontakt

Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung e.V. (FUgE)

Claudia Kasten

Oststraße 13
59065 Hamm
Fon: 02381 41511
Fax: 02381 431152
E-Mail-Kontakt
Internet
Facebook

Verkehrsplanung

Frau Abel

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4116

E-Mail-Adresse