Hamms Bunter Herbst - ein Rückblick

Bunt und laut wurde es am letzten Oktober-Wochenende in der Hammer Innenstadt. Auf dem Willy-Brandt-Platz und in der angrenzenden Bahnhofstraße machte von Freitag bis Sonntag der Hamburger Fischmarkt Station. Die Besucher konnten sich im Bierkrug-Stemmen messen, als Nachwuchs-Marktschreier versuchen oder einfach die Show der Profis genießen und vollgepackte Tüten des reichhaltigen Angebots von Käse-Heiko, Wurst-Herby, Aal-Hinnerk & Co. ergattern.

Auf dem Marktplatz an der Pauluskirche war der Hollandmarkt mit 30 Anbietern zu Gast und bot allerlei Spezialitäten unseres Nachbarlandes an. Lautstarke Unterstützung gab es durch die „Oel’nkapel“ aus Oldenzaal: mit niederländischer Festmusik, deutschem Schlager, Pop, Samba aber auch Musik der Sixties sowie Disco- und Soulmusik sorgten sie für gute Stimmung rund um die Pauluskirche.

Die Händler in der Hammer Innenstadt öffneten zudem am Sonntag von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr ihre Läden und luden zu einem ausführlichen Einkaufsbummel mit der gesamten Familie ein.

Fisch
© Thorsten Hübner

Hamburger Fischmarkt

Hollandmarkt bei Hamms Bunter Herbst
© Thorsten Hübner

Hollandmarkt

Studenten beim shoppen in der Fußgängerzone
© Rene Golz

Verkaufsoffener Sonntag

Bus mit einsteigenden Fahrgästen
© Thorsten Hübner

Freie Busfahrten

Mit Kreide auf einer Tafel geschrieben: "Feedback erwünscht!"
© Marco2811 - Fotolia.com

Anregungen, Beschwerden und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig
 

Veranstaltungsinfo

Termin 2020:
23. - 25. Oktober 2020

Hamburger Fischmarkt:
 
Freitag: 09:00 - 20.00 Uhr
Samstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 11:00 - 19:00 Uhr

Hollandmarkt
Sonntag, 11:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Stadtmarketing Hamm GmbH

Herr Ernst

Werler Straße 3
59065 Hamm
Fon: 02381 17-3476
Fax: 02381 17-103476
E-Mail-Adresse
Internet