12.07.2017

Römer-Lippe-Route

Begeben Sie sich auf die Spuren der Römer. Die rund 295 Kilometer lange Strecke führt Sie von Detmold bis nach Xanten. Das Besondere an der Route: Sie können die Strecke Ihren Interessen anpassen. Außer der Hauptroute gibt es zusätzliche 154 Kilometer thematische Wegeschleifen.

Auch die Hauptroute durch Hamm hat viel zu bieten. Schon von weitem ist der leuchtend bunte Turm des Hindu –Tempels „Sri Kamadchi Ampal“ sichtbar. Von dort aus gelangen Sie in die renaturierte Lippeaue mit einer einzigartigen Natur, die Sie dort entdecken können. Mitten in den Auen lädt das Schloss Oberwerries zu einer kurzen Rast. Anschließend können Sie die Lippe aus eigener Kraft überqueren. Die Lippefähre „Lupia“ bringt Sie ans andere Ufer. Die Wegeschleifen „Lippeaue“ und „Wasserschloss“ lassen Sie die Gegend noch besser erkunden. Die weitere Route führt Sie zum Maxipark und von dort über Burghügel Mark, Kurpark und die Maximare Erlebnistherme in Richtung Innenstadt. Nach dem städtischen Treiben steht noch einmal Erholung auf dem Programm. Über die Lippebrücken lohnt sich ein Abstecher in den Lippepark. Er lädt mit Grillplätzen zum gemütlichen Verweilen ein. Das erste begehbare Haldenzeichen bietet einen Panoramablick über den Hammer Westen.

Wer in Hamm gefundene römische Münzen bestaunen möchte, für den ist das Gustav-Lübcke-Museum ein lohnender Halt.

Radwanderführer Römer-Lippe-Route

Römer-Lippe-Route

Wassererlebnis und Römerkultur zwischen Detmold bis Xanten 
Praktische Kombination aus Karte und Radwanderführer: Spiralobindung mit Beschreibung aller Orte und Sehenswürdigkeiten. 

ADFC Radreiseführer BVA, Bielefelder Verlag 
Maßstab: 1 : 50.000 
Preis: 14,95 €