28.09.2015

Elternschulen vor Ort

Die Elternschule Hamm e.V. besteht aus einem Netzwerk „Elternschulen vor Ort“, in dem mittlerweile über 150 Einrichtungen Bildungs- und Beratungsangebote für Eltern zur Unterstützung in Erziehungsfragen anbieten. Hierzu gehören Kitas, Schulen, Beratungs-stellen, Kliniken, Hebammenpraxen, Kirchengemeinden, Stadtteilbüros, Migrantenorganisationen und mehr.
Die „Elternschulen vor Ort“ sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt. In allen neun Sozialräumen der Stadt Hamm bilden die „Elternschulen vor Ort“ ein dichtes Netz, so dass für alle Eltern Angebote in ihrer unmittelbaren Nähe zu erreichen sind.
Alle „Elternschulen vor Ort“ sind an einem Kooperationsschild zu erkennen. Gerne können Sie direkt in den „Elternschulen vor Ort“ vorbeischauen und die differenzierten Eltern-beratungs- und Elternbildungsangebote (wie z.B. thematische Elternabende, Elternseminare, Veranstaltungsreihen und spezielle Elternkurse) wahrnehmen.
Von der Geburt an bis hin zur Pubertät werden für alle Lebensphasen von Kindern und Jugendlichen Elternangebote vorgehalten.

Pauluskirche
Hamm-Stadtmitte
Industriedenkmal Eisenbahnräder
Hamm-Westen
evangelische Johanneskirche
Hamm-Norden
Tagaufnahme Glaselefant
Hamm-Uentrop
Wassertürme
Hamm-Rhynern
Selbachpark
Hamm-Pelkum
Lippepark
Hamm-Herringen
Zeche Radbod
Hamm-Bockum-Hövel
Schloss Heessen
Hamm-Heessen
Stadtkarte von Hamm mit den eingezeichneten Sozialräumen
Gesamtstädtisch
Bildnachweis
© drubig-photo - Fotolia.com, Foto: Thorsten Hübner
Foto: Jürgen Thier, Foto: -
Foto: Thorsten Hübner, Foto: Thorsten Hübner
Foto: Thorsten Hübner, Foto: Thorsten Hübner
Foto: Fotogruppe Zoch, Foto: Thorsten Hübner
Grafik: Stadt Hamm, Foto: Andreas Rother