Einkaufserlebnis

Neue Angebote auf dem Wochenmarkt

Schon seit längerer Zeit gehört für viele Hammer der Besuch des Wochenmarktes an der Pauluskirche in der Hammer Innenstadt zu ihrem festen Wochenend-Programm. Sie schätzen die Vielfalt der frischen und regionalen Produkte und auch den Treffpunkt an der mobilen Kaffee-Bar. Diese positive Entwicklung zeigt sich durch einige neue Händler und erweiterte Sortimente.

Ins Auge fällt der neue Fisch-Verkaufswagen des Frischeprofis Karl-R. Heitze auf der Nordseite direkt an der Pauluskirche. Er zeigt sich in einer tollen Optik, ist ausgestattet mit modernster Kühltechnik und einer vergrößerten Verkaufstheke, an der jetzt auch unter Corona-Bedingungen bis zu fünf Kunden gleichzeitig bedient werden können. Neu ist auch der erweiterte Essbereich mit Take-Away-Angeboten wie Lachsburger, Garnelenburger oder grünen Salaten, mit denen Karl-R. Heitze zum Verweilen einlädt. Direkt neben dem Verkaufswagen können die Marktbesucher daher ab sofort auch Sitzgelegenheiten nutzen – selbstverständlich werden auch hier die Corona-Schutzmaßnahmen umgesetzt.

Karl-R. Heitze setzt  mit seinem neuen Verkaufswagen die positive Entwicklung des Hammer Wochenmarktes an der Pauluskirche fort: Schon in den letzten Wochen haben einige Markthändler den Wochenmarkt an der Pauluskirche „getestet“ und bieten nun dauerhaft ihre Produkte auch in Hamm an. „Die Stände mit Gewürzen aus aller Welt, mit einer umfassenden Auswahl von Pilzen oder auch von Wild und Geflügel haben sofort ihre Kunden gefunden“, freut sich Marktmeister Klaus Westphal über die gute Resonanz.

Die Veränderungen waren auch Anlass, die Aufstellung des Wochenmarktes zu verändern. So präsentiert sich der Wochenmarkt jetzt mit großzügigeren Wegen und auch die Angebote am Sparkassen-Brunnen zum Verzehr vor Ort bilden den passenden Rahmen für den  beliebten Treff auf dem Wochenmarkt an der Pauluskirche.

Sorgen für frischen Wind auf dem Wochenmarkt an der Pauluskirche: Karl-R. Heitze, Marktmeister Klaus Westphal, Dirk Engler und Kerstin Schmied

© Stadtmarketing Hamm, Klaus Ernst

Kontakt

Ordnungsamt

Herr Westphal

Gustav-Heinemann-Straße 21
59065 Hamm
Fon: 02381 17-7230
Fax: 02381 17-107230
E-Mail-Adresse