Neue Regelung

Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt

Durch die seit dem 17. Oktober geltende Coronaschutzverordnung gilt die Maskenpflicht für den gesamten Markt.

Besucherinnen und Besucher sind zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem gesamten Marktgelände an der Pauluskirche verpflichtet.
Einfache Stoffmasken ("Alltagsmasken") sind nicht zulässig. Medizinische Masken sind OP-Masken (in der Regel blau) und Masken mit FFP 2, KN 95 oder N 95-Zertifizierung, die auf der Maske aufgedruckt sind. 

Des Weiteren bittet der Marktmeister alle Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes sich an die Abstandsregelung zu halten.  

Karton mit Schutzmasken

© Thorsten Hübner