30.11.2018

Die Altwestfälische Puppenbühne macht Halt in Hamm

Ein besonderes Highlight bietet die Altwestfälische Puppenbühne, die dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Hammer Weihnachtsmarkt steht.

Jeden Samstag werden um 16:00 Uhr, 16:45 Uhr und um 17:30 Uhr vor der Pauluskirche kindgerechte Abenteuer-Geschichten und Märchen für Groß und Klein vorgeführt. Die Zuschauer dürfen sich auf der Hand-Puppenbühne auf eine Auswahl der schönsten Puppen freuen.

Mit einem pädagogisch wertvollen Programm will Adolf Hortz die Zuschauer in der Zeit vor Weihnachten begeistern. Präsentiert wird die Altwestfälische Puppenbühne vom Schaustellerverein „Hand in Hand“ Hamm.