03.03.2015

Nordic Walking:
Walking Park - Halde Kissinger Höhe

Von der Bergehalde zum Freizeit-Ort: Der neu installierte Walking-Park auf der Kissinger Höhe ergänzt die vielfältigen Freizeit- und Sportmöglichkeiten in Hamm. Mit über 17 km Wegenetz bietet die Halde Raum für sportliche Aktivitäten im Grünen: Rundwege mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und einer maximalen Steigung von 4 % bis zu 16 % bieten sowohl Anfängern als auch geübten "alten Hasen" des Laufsports hinreichend Gelegenheit zum Training. Insbesondere der Trendsport Nordic Walking wird hier ausgeübt – eine Schautafel am Parkplatz (Zufahrt "Zeche Heinrich Robert") zeigt Aufwärmübungen und Hinweise zur optimalen Lauftechnik sowie die verschiedenen Laufstrecken.

Der Walking-Park Kissinger Höhe ist sowohl vom Stadtteil Herringen (hinter dem Kommunalfriedhof) als auch von Pelkum aus zu erreichen (Ausschilderung Zeche Heinrich Robert). Einen Lageplan finden Sie unten auf dieser Seite.

Initiatoren des Projektes "Kissinger Höhe" sind der Regionalverband Ruhr als Eigentümer der Halde sowie der extra gegründete Förderverein Kissinger Höhe. Sowohl der Bezirk Hamm-Herringen wie auch der Bezirk Hamm-Pelkum sind hier vertreten. Ziel des Vereins ist es, die Halde als natürlichen Bestandteil der Landschaft zu etablieren. Vom Natur-Lehrpfad bis zu künstlerischen Installationen, von der Biotop-Pflege bis zum beschriebenen Walking-Park sollen die Hammer Bürgerinnen und Bürger die Halde so wieder nutzen können.

Weitere Infos zum Thema

Download