10.01.2019

Krimi-Quiz-Dinner

„Schießen Sie auf den Pianisten oder der klassische Mord im Kino“ bei den Hammer Tafelfreuden. Ab dem 20. Januar 2019 wird das neue Programm erstmals in Hamm aufgeführt. Die Gäste der Gastronomiebetriebe der Hammer Tafelfreuden dürfen sich wieder auf spannende Rätsel, Mordfälle und Denkaufgaben rund um das Thema Krimi freuen.

Die Hammer Tafelfreuden
v. li. n. re.: Klaus Ernst (Stadtmarketing Hamm GmbH), Christoph Gilsbach (Krimi-Quiz-Dinner), Frederik Corall (Hotel Alte Mark), Stephanie und Klaus Hagedorn (Gasthof Hagedorn), Till Lewerentz (maxigastro)

Denn nach dem Erfolg der vergangenen Jahre haben die Gastronomen beschlossen, die neue Version des Krimi-Quiz-Dinners nach Hamm zu holen. Ab dem 20. Januar wird an sechs Abenden „Schießen Sie auf den Pianisten oder der klassische Mord im Kino“ aufgeführt.

„Das Interesse am Krimi-Quiz-Dinner war riesig, so dass wir unseren Gästen natürlich die neue Version nicht vorenthalten möchten“, so Stephanie Hagedorn vom Gasthof Hagedorn, einem der beteiligten Häuser.
Beim „Krimi-Quiz-Dinner II“ paart sich erneut kriminologisches Wissen mit Show, Quiz, Unterhaltung und Interaktivem. Eingebettet in ein erstklassiges 3-Gang-Menü.

Die Fälle werden knifflig sein – aber auf jeden Fall lösbar. Und am Ende des Abends wird es drei glückliche Teams geben, die bei der Siegerehrung die persönlichen Glückwünsche von Sherlock Holmes entgegennehmen können. Die Kriminalfälle werden auch 2019 von zwei exzellenten Darstellern vorgestellt: dem Schauspieler und bekannten Rezitator Markus von Hagen und dem Pantomimen und Zauberer Christoph Gilsbach.
Das exklusive Menü wird vorab festgelegt – denn neben der Speisekarte liegt eine „Krimi-Quiz-Mappe“ auf dem Tisch. Familie, Paare oder Freunde, kurz: Jeder Tisch bildet ein Team. Jedes Team spielt gegen die anderen. Das bedeutet: Genuss, Spaß und Spannung pur! „Es ist eine tolle Mitmach-Aktion für alle Generationen“, freut sich Christoph Gilsbach schon auf die Aufführungen.

Das Stadtmarketing und die Hammer Tafelfreuden präsentieren gemeinsam das „Krimi-Quiz-Dinner II“. Die Hammer Tafelfreuden sind ein Zusammenschluss von sieben Gastronomie-Betrieben, die neben der gemeinsamen Sommer-Veranstaltung „Hamm kulinarisch“ unter anderem auch eine weitere Aktion in jedem Frühjahr in ihren Häusern anbieten.

Die Eintrittskarten gibt es für 64 Euro (inkl. Begrüßungsgetränk, 3-Gang-Menü und Quiz) in den beteiligten Häusern.

Weitere Infos zum Thema