24.06.2019
Zweite Halbjahresprogramm Maxipark

Jetzt schnell die wichtigsten Termine eintragen

Wer keine Termine im Maxipark verpassen möchte, der sollte schnell das neue Halbjahresprogramm durchblättern und sich die persönlichen Highlights im Kalender notieren. Auch in der zweiten Jahreshälfte jagt ein Termin den nächsten.

© Thorsten Hübner



Mit dem neuen Programmheft behält jeder den Überblick. Der neue Halbjahreskalender liegt ab sofort druckfrisch an allen bekannten Stellen aus.

So bunt wie die vielen Angebote, so bunt ist auch der der Überblick, direkt auf Seite 3. Die Veranstaltungen im Freien starten mit dem Saison-Höhepunkt: Am 17. August heißt es: „Bühne frei“ für eine musikalische, kulinarische Sommernacht mit farbenfrohem Feuerwerk. Im zweiten Jahr der Neuauflage erwartet die Besucher ein toller Sommerabend in Hamms größten Biergarten mit noch mehr Schlemmereien und mitreißenden Musik- und Theater-Shows.
Danach geht es an jedem Wochenende weiter: Am 24. August zeigen die Clans bei den 6. Highland Games ihr Können, vom 31. August und 1. September geben die Teilnehmer der 20. Open-Air-Modellschautage Einblicke in ihr Hobby und auch die Drachenfreunde verzaubern am 7. und 8. September mit ihren Drachen Groß und Klein. Selbstverständlich darf auch der Herbstmarkt vom 3. bis 6. Oktober und auch der Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 1. Dezember bei den Veranstaltungen im Freien nicht fehlen. Ein weiteres Highlight ist sicher auch einmal mehr das Herbstleuchten. Vom 11. bis 27. Oktober erstrahlt der Park in geheimnisvollem Licht und der Glaselefant wird mit einem spektakulären 3D-Videomapping in Szene gesetzt.

Die folgenden Seiten „Musik und Comedy“ versprechen mehr als zwei Dutzend Abende, die zum Mitlachen, Mitsingen und miteinander Feiern einladen. Am 1. November ist Sebastian Pufpaff am Start, am 6. November rufen Margie Kinsky und Bill Mockridge „Hurra, wir lieben noch!“, Urban Priol verfolgt am 16. November den Strom der Zeit und Özcan Cosar gibt am 5. Dezember Einblicke in die organisierte Comedy. Zum Saisonabschluss geben Angelika und Robert Atzorn im Rahmen des Weihnachtskonzertes am 15. Dezember launige vorweihnachtliche Texte zum Besten. Die Sopranistin Charlotte Jarosch von Schweder singt dazu und die vier Cellisten von „Quatrocelli“ bringen virtuose Werke auf die Bühne. Gemeinsam mit dem Chor Cantate ´86 wird auch in diesem Jahr wieder ein stimmungsvoller Abend die vorweihnachtliche Freude entfachen.

Die Veranstaltungen für Kinder bieten im zweiten Halbjahr einmal mehr musikalische Top-Acts und viele Aktionen zum Mitmachen und Mitspielen, z. B. beim Piratenfest am 11. August und beim 20. Weltkindertag am 15. September. Grüne Termine für Groß und Klein, sind auf den folgenden 15 Seiten aufgelistet und versprechen viele Aktionen draußen im Park, in der PLAYMOBIL-Ausstellung oder im Schmetterlingshaus.

Kunstausstellungen, die das Parkgeschehen bereichert, bieten für Groß und Klein gleichermaßen Abwechslung. In der Elektrozentrale zeigt Oliver Schaffer noch bis Anfang November seine Zirkus-Geschichten und phantastischen Welten. Im Glaselefanten zieht kurzzeitig Prinzessin Lillifee ein, danach beeindrucken Aufnahmen der nordrhein-westfälischen Tier- und Pflanzenwelt und im Anschluss entführt Olaf Kerber die Besucher in seine magisch bunte Lichtkunst.

Was im Schmetterlingshaus los ist und wann die Hammer Modell- und Gartenbahn Freunde und die Schiffsmodellbauer fahren oder wann die Museumseisenbahn am Maxipark Station macht, das zeigen die folgenden Seiten.

Auf Wunsch vieler Besucher sind im Anschluss wieder alle Veranstaltungen in einem Kalendarium zusammengefasst. Alle Termine von Juli bis Dezember und selbstverständlich auch die Vorschau 2020 sind bunt und übersichtlich dargestellt.

Das neue Halbjahresprogramm enthält zudem Hinweise zu aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und auch einen Parkplan. Es liegt ab sofort öffentlich aus, kann telefonisch beim Maxipark bezogen werden und ist als Download auf der Homepage abrufbar (s. rechts).

Kontakt