Tipps zum Ferienende: Exklusive Führungen

Jetzt buchen – immer in kleinen Gruppen

Mit einem Mönch auf Zeitreise gehen, außergewöhnliche Blickwinkel erleben oder verschlossene Türen öffnen: Genießen Sie vier besondere Führungen in exklusiven Kleingruppen.

Herrschaftliches Ambiente - Schlossgeschichte(n) Oberwerries:
Sonntag, 02. August , jeweils 14:00, 15:30 und 17:00 Uhr
exklusive Kurzführungen um und durch das Wasserschloss Oberwerries, die gute Stube der Stadt Hamm. Erfahren Sie etwas zur Geschichte des Hauses, werfen Sie einen Blick in herrschaftliche Räumlichkeiten und geheimnisvolle Kellerräume. Vielleicht begegnen Sie auch einem Schlossgeist ...
Treffpunkt im Innenhof des Herrenhauses, Zum Schloss Oberwerries, 59073 Hamm

Unterwegs mit Honorius Hellweg – eine Zeitreise durch Hamm:
Freitag, 07. August 2020, 20:00 bis 22:30 Uhr
Zu Fuß und teilweise im Schein einer Laterne geht es mit dem Mönch und Guardian des Franziskanerklosters Hamm auf eine Zeitreise durch die östliche Innenstadt. Geschichte, Geschichten, Anekdoten und sogar ein Mord an einem Erzbischof erzählt Ihnen Honorius Hellweg. Auf dem Weg streifen Sie Kirchen und noch vorhandene, sehenswerte Gebäude älteren Datums. Abschließend gibt es im Gasthaus Alt Hamm einen "Trunk" zur Stärkung.
Treffpunkt vor der Gaststätte Alt Hamm, Nordstraße 16, 59065 Hamm

Es war einmal.... - Stadtgeschichte(n):
Sonntag, 09. August, 10:30 bis 12:30 Uhr
Ein exklusiver Streifzug durch die Hammer Innenstadt und die Hammer Stadtgeschichte: Kirchen, Grünanlagen, technische Bauwerke, sehenswerte Gebäude, Kneipen und Kunst im öffentlichen Raum. Harte Fakten werden garniert mit Geschichten und Anekdoten zum Stadtleben der vergangenen Jahrhunderte und der Neuzeit. 
Treffpunkt gegenüber Eingang zur Stadtbibliothek, Platz der Deutschen Einheit, 59065 Hamm

Tradition und Moderne – Badegeschichte(n):
Sonntag, 09. August, 14:00 bis 16:00 Uhr
Bad Hamm aus einer anderen Sicht erleben: Bei dieser exklusiven Führung erfährt man alles zur über 130-jährigen wechselvollen Badgeschichte Hamms wie beispielsweise zu Kurgästen, mondänen Unterkünften, Kurhaus und -park. Optional gibt es Kaffee und Kuchen, bitte bei der Buchung auswählen.
Treffpunkt am großen Springbrunnen im Kurhausgarten, Bad Hamm, Ostenallee 87, 59071 Hamm

Anmeldung für alle Führungen erforderlich (s. u.).

Bitte den Schnutenpulli nicht vergessen, also die Nase-Mund-Maske, und die Abstände zu anderen Personen der Führung wahren.

Eine Alternative bietet am Sonntag, 2. August der Second-Hand-Modemarkt in den Zentralhallen Hamm, der bereits zum zweiten Mal coronakonform stattfindet.

Unter dem u. a. Linktipp sind alle Sommer-Angebote zusammengefasst und werden ständig aktualisiert. Öfter mal reinschauen lohnt also. Alle notwendigen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen werden eingehalten.