Stadtführungen Hamm

Erlebnistouren und Stadtgeschichte im Oktober

Ob mit der Figur des Spökenkieker Hein durch den Wald, zu Besuch beim Schlossherrn Christian von Beverförde auf Oberwerries, mit dem Mönch Honorius Hellweg durch die Innenstadt oder dem Geheimnis der Stadtgründung wegen eines Mordes auf den Grund gehen.

Die Stadttouren im Oktober sind vielseitig, spannend und unterhaltsam. Geschichten, Sagen und Geheimnisvolles stehen im  Vordergrund der Stadtspaziergänge. Selbstverständlich sind sie auch informativ – aber ohne einfach nur Fakten widerzugeben. So wie beim Besuch des Tempels oder der Polizeihistorischen Sammlung mit Ausstellungsstücken und Geschichten von der Arbeit der Hammer Polizei – nicht nur im Dritten Reich. 

Alle Termine auf einen Blick:
 

Freitag, 1. und Sonntag 24. Oktober
Polizei in Hamm – Früher war alles besser … ? -
Besuch der polizeihistorischen Sammlung

Samstag, 9. Oktober
Spökenkieker-Tour: Unterwegs im dunklen Wald

Samstag, 16. Oktober
Unterwegs mit Honorius Hellweg

Sonntag, 17. Oktober
Zu Besuch bei Friedrich C. von Beverförde auf Schloss Oberwerries

Freitag, 29. Oktober
Von Rittern, Räubern, Mord und Feuer" -  
Unheimliches und Sagenhaftes aus der Geschichte der Stadt Hamm

Samstag, 30. Oktober
Sri Kamadchi Ampal Tempel

Alle Infos und Tickets gibt es nur im Vorverkauf online (s. u.) oder in der "Insel" am Bahnhof. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Die polizeihistorische Sammlung

Die polizeihistorische Sammlung

© Andreas Feldhaus

Download

Kontakt

''Insel'' - Verkehr & Touristik

Willy-Brandt-Platz
59065 Hamm
Fon: 02381 23400
Fax: 02381 274-2498
E-Mail-Kontakt
Internet