Medien ausleihen und zurückgeben

Medien zum Mitnehmen und Außenrückgabe

Medien schnell ausleihen und zurückgeben ohne Aufenthalt in der Zentralbibliothek? Das ist möglich durch den Service „Medien zum Mitnehmen“ und durch die Außenrückgabe.

Die Stadtbüchereien bieten ergänzend zur Öffnung der Zentralbibliothek das Angebot „Medien zum Mitnehmen“ um einen schnellen Service ohne Aufenthalt vor Ort zu ermöglichen. Mithilfe eines gültigen Bibliotheksausweises können pro Tag jeweils bis zu 5 Meiden ausschließlich aus dem Bestand der Zentralbibliothek zur Abholung bestellt werden.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie in den folgenden Fragen und Antworten.

Bild von unserem neuem Ausleihservice Medien zum Mitnehmen

Medien zum Mitnehmen

© Ines Barth

Fragen und Antworten

Mithilfe eines gültigen Bibliotheksausweises können pro Tag jeweils bis zu 5 Medien ausschließlich aus dem Bestand der Zentralbibliothek zur Abholung bestellt werden. Die gewünschten Titel können im Internet über den Online-Katalog https://katalog.hamm.de/ recherchiert werden. Auf Wunsch gibt das Team der Stadtbüchereien Empfehlungen und Titelvorschläge nach individuellen Interessen, die Nutzerinnen und Nutzer erhalten dann ein Medienpaket zusammengestellt.

Bitte senden Sie zur Nutzung dieses Service per Email an stadtbuecherei@stadt.hamm.de folgende Daten: Ihren Namen und Ihre Bibliotheksausweisnummer, Titel und Verfasser der gewünschten Medien.

Wenn Sie Titelvorschläge erhalten möchten, senden Sie bitte Angaben zu dem gewünschten Genre und Inhalt (z. B. Kriminalromane, Sachbuch, Sprachlehrwerk). Falls Sie nicht über einen Email-Zugang verfügen, können Sie ihre Angaben telefonisch machen, Tel: 02381 / 17-5751.

Sie erhalten eine Email mit einem Termin und den Informationen zur Abholung der Medien, die in der Zentralbibliothek, Platz der Deutschen Einheit 1, bereitgestellt werden. Bitte bringen Sie zur Abholung eine eigene Tragetasche mit.

Die Außenrückgabe ist derzeit rund um die Uhr, auch während der Öffnungszeiten der Zentralbibliothek nutzbar. Sie befindet sich an der Westseite des Heinrich-von-Kleist-Forums, gegenüber der „Insel“. Sie besteht aus einem Rückgabeautomaten, der sich in gleicher Form auch innerhalb der Zentralbibliothek befindet. Zur Rückgabe von Medien muss zunächst die Sicherungsglasscheibe geöffnet werden. Dies ist mithilfe des Bibliotheksausweises möglich, der an der Außenrückgabe eingescannt werden kann. Bitte beachten Sie den roten Signalstreifen des Scanners, der auf den Barcode des Bibliotheksausweises treffen muss. Der Scanvorgang dauert 3 – 5 Sekunden, danach öffnet sich die Sicherungsglasscheibe. Der Rückgabeautomat öffnet unter dem Bildschirm das Förderband und zeigt durch einen grünen Leuchtstreifen an, dass Medien eingelegt werden können. Bitte die Medien nun einzeln einlegen. Nach jeder Rückgabe schließt im Rückgabeautomat kurz eine Klappe, der Leuchtstreifen wechselt dabei die Farbe von Grün auf Rot. Bei grünem Licht sind weitere Rückgaben möglich. Der Rückgabeautomat druckt auf Wunsch eine Quittung aus, die entsprechende Funktion ist auf dem Bildschirm auswählbar. Nach Abschluss der Rückgaben schließt sich die Sicherungsglasscheibe automatisch.

Bitte beachten Sie, dass an der Außenrückgabe keine Medien zurückgegeben werden können, die einen roten Aufkleber tragen. Diese können derzeit am Eingang der Zentralbibliothek am Lesecafé zurückgegeben werden, auf Wunsch auch ohne das Gebäude zu betreten.

Kontakt

Stadtbüchereien Hamm

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm
Fon: 02381 17-5751
Fax: 02381 17-2985
Internet