06.09.2018
Kampagne zum Umgang mit digitalen Medien

"Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?"

Wenn Smartphone und Co. dauerhaft die ganze Aufmerksamkeit haben, kann das denn Kindern schaden: Mit einer Plakatkampagne und verschiedenen weiteren Aktionen soll auf dieses Thema aufmerksam gemacht werden.

Ein Motiv der Kampagne "Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?", ©Monkey Business - stock.adobe.com

Das Netzwerk Frühe Hilfen hat gemeinsam mit der Erziehungsberatungsstelle der Stadt Hamm eine Aktion zum verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien und der Wichtigkeit der Frühen Kommunikation mit Säuglingen und Kleinkindern ins Leben gerufen.

Handys und Smartphones sind heute unser ständiger Begleiter, dies beeinflusst die menschliche Kommunikation und auch die Beziehung von Eltern und Kindern. Welche Auswirkungen das auf die Entwicklung von Kindern hat, ist inzwischen wissenschaftlich belegt.

Wir möchten Eltern und Fachkräfte dazu sensibilisieren und zum Nachdenken anregen.

Kontakt

Weitere Infos zum Thema

Download