01.04.2019

Die Schulwegtickets

Zum Schuljahr 2019/2020 können die Schülerinnen und Schüler der städtischen Schulen erstmalig wählen, ob sie das bisherige SchulwegMonatsTicket (ohne Freizeitnutzen) oder das neue SchülerTicket (mit Freizeitnutzen) über die Stadt Hamm beziehen wollen. Voraussetzung für beide Tickets ist weiterhin, dass ein Anspruch auf Übernahme von Schülerfahrkosten nach der Schülerfahrkostenverordnung des Landes NRW (SchfkVO) besteht.  

Was ist neu am SchülerTicket mit Freizeitnutzen?
Das neue SchülerTicket ist nicht mehr nur auf den Schulweg beschränkt, sondern kann den ganzen Tag für alle Strecken in Hamm bzw. im jeweiligen Geltungsbereich genutzt werden. Für den Freizeitnutzen kann zusätzlich eines der folgenden Netze gewählt werden, in dem dann in der Schulzeit ab 14:00 Uhr unter der Woche sowie samstags, sonntags, feiertags und in den Ferien ganztägig gefahren werden darf.  

Netz

Gültig in folgenden Städten

Gültig in folgenden Kreisen

Münsterland

Hamm, Münster

Coesfeld, Warendorf, Borken, Steinfurt

Ruhr-Lippe

Hamm, Dortmund

Soest, Märkischer Kreis, Unna, Hochsauerlandkreis

Übergang

Hamm, Münster

Coesfeld, Warendorf, Unna, Soest              


So können Schule und Freizeit mit nur einem Ticket verbunden werden.  

Was kostet das neue SchülerTicket mit Freizeitnutzen?
Für die zusätzlichen Fahrmöglichkeiten des neuen Tickets ist ein Eigenanteil an den Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Hamm zu zahlen. Eine Reduzierung des Eigenanteils bei Leistungsbezug bzw. bei mehreren Geschwistern ist vorgesehen. Geschwisterkinder werden im Rahmen der Ermäßigung berücksichtigt, wenn sie

  • jeweils Ansprüche nach der SchfkVO haben,
  • sich ebenfalls für das Ticket mit Freizeitnutzen entschieden haben,
  • noch nicht volljährig sind und
  • im gleichen Haushalt wohnen.

Übersicht zu den Eigenanteilen:  

Schülerinnen und Schüler mit Anspruch nach der  SchfkVO

Eigenanteil in Euro je angefangenen Nutzungsmonat

in der Primarstufe

0,00 €

in den Sekundarstufen I und II

10,00 € (1. Kind bzw. volljährige Schüler/innen)
5,00 € (2. Kind)
0,00 € (ab dem 3. Kind)

in den Sekundarstufen I und II im Bezug von Leistungen/Zuschlägen nach
     - SGB II,
     - Wohngeldgesetz,
     - Asylbewerberleistungsgesetz,
     - Bundesversorgungsgesetz

     - § 6a Bundeskindergeldgesetz

5,00 € (1. Kind bzw. volljährige Schüler/innen)
2,50 € (2. Kind)
0,00 € (ab dem 3. Kind)

in den Sekundarstufen I und II im Bezug von Leistungen nach
     - SGB XII

0,00 €


Wie kann man das neue SchülerTicket mit Freizeitnutzen bekommen?

Schülerinnen und Schüler, die das neue Ticket nutzen wollen, müssen einen Antrag stellen. Ab 01.04.2019 kann dies online erfolgen. Die Schülerinnen und Schüler bzw. die Erziehungsberechtigten erhalten nach Antragsprüfung einen Bescheid der Stadt Hamm mit weiteren Informationen. Die Ausgabe der Tickets erfolgt weiterhin über die Schulsekretariate. Anträge in Papierform sind ab 01.04.2019 in den Sekretariaten erhältlich.  

Was ist zu tun, wenn das bisherige SchulwegMonatsTicket (ohne Freizeitnutzen) behalten oder neu beantragt werden soll?
Falls das bisherige SchulwegMonatsTicket behalten wird, muss in diesem Fall muss nichts weiter getan werden; es wird wie bisher Anfang des neuen Schuljahres durch die Sekretariate ausgegeben.
Ausnahme: Im Falle eines Schulwechsels, Umzug o.ä. muss – wie bisher auch – dieses Ticket neu beantragt werden. Auch dies ist online ab 01.04.2019 möglich (s.o.). Anträge in Papierform  liegen in den Sekretariaten vor und können ab sofort gestellt werden.  

Welche Möglichkeiten haben Schülerinnen und Schüler, die keinen Anspruch nach SchfkVO haben?
Für Schülerinnen und Schüler, die nicht anspruchsberechtigt sind, bieten die Stadtwerke Hamm das „SchülerAbo-plus“ zu einem Preis von 29,00 € pro Monat im Abonnement. Dies ist bei den Stadtwerken Hamm zu beantragen und der Betrag wird am ersten jeden Monats per Lastschrift eingezogen. Auch hier kann die Schülerin/der Schüler eines der drei zusätzlichen Netze wählen, welches dann wie oben angegeben gültig ist. Sofern kein Abonnement gewünscht ist, kann das „SchülerMonatsTicket“ zu einem Preis von 51,70 € pro Monat bei den Stadtwerken Hamm bezogen werden.    

Bei Rückfragen senden Sie uns gern eine E-Mail an schulweg@stadt.hamm.de.

Weitere Infos zum Thema

Downloads
Online-Anträge: Bitte für jeden Schüler/für jede Schülerin einen gesonderten Antrag stellen.
Bildnachweis
Foto: Thorsten Hübner, © Fotofreundin/Fotolia.com
Hinweis: Die genaue Zuordnung der Urheber zu den Bildern entnehmen Sie bitte dem Mouseover-Text der jeweiligen Bilder