05.10.2017

Ortsrecht - Die Satzungen der Stadt Hamm

Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften der Gemeindeordnung beim Zustandekommen von Satzungen und sonstigen ortsrechtlichen Bestimmungen


Aufgrund des Art. VI des Gesetzes zur Änderung der Gemeindeordnung und anderer Gesetze vom 27. Juni 1978 (GV.NW.S. 268) wird hiermit folgendes öffentlich bekanntgemacht:

Die Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der jeweils geltenden Fassung kann gegen Satzungen und sonstige ortsrechtliche Bestimmungen der Stadt Hamm, die vor dem 8. Juli 1978 in Kraft getreten sind (s. Anlagen 1 - 2), nach Ablauf eines Jahres seit dieser Bekanntmachung nicht mehr geltend gemacht werden, es sei denn,

a) eine vorgeschriebene Genehmigung fehlt,

b) die Satzung oder die sonstige ortsrechtliche Bestimmung ist nicht ordnungsgemäß öffentlich bekanntgemacht worden,

c) der Gemeindedirektor hat den Ratsbeschluß vorher beanstandet oder

d) der Form- oder Verfahrensmangel ist gegenüber der Stadt Hamm vorher gerügt und dabei die verletzte Rechtsvorschrift und die Tatsache bezeichnet worden, die den Mangel ergibt.

Die genannte Frist gilt nicht für die Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften, die in anhängigen förmlichen Verfahren bereits geltend gemacht worden sind.

Bekanntmachungsanordnung

Die vom Rat der Stadt Hamm in seiner Sitzung vom 13. Dezember 1978 beschlossene Amtliche Bekanntmachung über die Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften beim Zustandekommen von Satzungen und sonstigen ortsrechtlichen Bestimmungen nach der Gemeindeordnung wird hiermit öffentlich bekanntgemacht.

Die Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der jeweils geltenden Fassung kann gegen die in den Anlagen 1 + 2 aufgezählten Satzungen und sonstigen ortsrechtlichen Bestimmungen der Stadt Hamm nach Ablauf eines Jahres seit dieser Bekanntmachung nicht mehr geltend gemacht werden, es sei denn,

a)

eine vorgeschriebene Genehmigung fehlt,

b)

der Ratsbeschluß ist nicht ordnungsgemäß öffentlich bekanntgemacht worden,

c)

der Oberstadtdirektor hat den Ratsbeschluß vorher beanstandet oder

d)

der Form- oder Verfahrensmangel ist gegenüber der Stadt Hamm vorher gerügt und dabei die verletzte Rechtsvorschrift und die Tatsache bezeichnet worden, die den Mangel ergibt.

4700 Hamm , den 04. Januar 1979

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

gez. Graef

Bürgermeister

Anlage 1

Satzungen und sonstige ortsrechtliche Bestimmungen

Hauptsatzung der Stadt Hamm v. 9. Juli 1975 geänd. d. Satzung v. 10. März 1977 [aufgehoben durch Satzung vom 12.11.1979]

Verwaltungsgebührensatzung der Stadt Hamm v. 8. Dez. 1975 geänd. d. Satzung v. 28. Okt. 1977 [aufgehoben durch Satzung vom 02.04.1982]

Satzung über den Namen der Stadt v. 20. Juli 1964 [siehe 10.00]

Hundesteuersatzung der Stadt Hamm vom 24. Dez 1975 [ ]

Satzung über die Abfallbeseitigung in der Stadt Hamm vom 22. Dez. 1975 [aufgehoben durch Satzung vom 24.12.1981]

Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallbeseitigung in der Stadt Hamm vom 24. Dez. 1976 [ ]

Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen in der Stadt Hamm vom 23. Dez. 1975 [ ]

Gebührensatzung zur Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen in der Stadt Hamm vom 23. Dez. 1975 [ ]

Satzung über die Entwässerung der Grundstücke und deren Anschluß an die Abwasseranlage in der Stadt Hamm vom 23. Dez. 1975 [ ]

Gebührensatzung zur Satzung über die Entwässerung der Grundstücke und deren Anschluß an die Abwasseranlage in der Stadt Hamm vom 28. Nov. 1977 [ ]

Jagdsteuersatzung der Stadt Hamm vom 24. Dez. 1975 [aufgehoben durch Satzung vom 30.04.1990]

Satzung zur Änderung eines Teiles der in dem Rezeß der Umlegungssache Hamm-Lippeweiden (H 762) ausgewiesenen gemeinschaftlichen Angelegenheiten vom 16. Sept. 1974 [62.05]

Ortssatzung zur Änderung eines Teiles der in dem Rezeß der Umlegungssache Braam-Ostwennemar (B 703) ausgewiesenen gemeinschaftlichen Angelegenheiten v. 18. Nov. 1975 [62.06]

Ortssatzung zur Aufhebung der in dem Rezeß vom 03.03.26 entstandenen Wirtschaftswege mit den Ordnungsnummern 82, 83 und 84 v. 14. Juli 1977 [62.07]

Anordnung über die Schließungszeiten der Apotheken in der Stadt Hamm v. 20. Dez. 1976 [32.01]

Ordnungsbehördliche Verordnung über die Sperrzeit für Schank- und Speisewirtschaften sowie für öffentliche Vergnügungsstätten in der Stadt Hamm v. 5. Nov. 1975 [32.02]

Ordnungsbehördliche Verordnung über die Öffnungszeiten für den Verkauf bestimmter Waren an Sonn- und Feiertagen in der Stadt Hamm v. 1. Febr. 1978 [aufgehoben durch VO vom 26.02.1997]

Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Stadt Hamm vom 23. Dez. 1975 [ ]

Droschkenordnung der Stadt Hamm v. 12. Dez. 1975 [36.01]

Droschkentarif der Stadt Hamm v. 12. Dez. 1975 [ ]

Marktordnung der Stadt Hamm v. 17. Dez. 1975 [ ]

Rechtsverordnung über die zusätzliche Zulassung von Waren im Wochenmarktverkehr der Stadt Hamm v. 12. Dez. 1975 [aufgehoben durch VO vom 19.10.1979]

Marktgebührenordnung der Stadt Hamm v. 12. Dez. 1975 [ ]

Verordnung zum Schutz von Landschaftsteilen in der Stadt Hamm v. 11. Nov. 1965

Satzung über die Obdachlosenunterkünfte in der Stadt Hamm v. 15. Dez. 1975 [32.11]

Ordnungsbehördliche Verordnung über Art, Maß und räumliche Ausdehnung der ordnungsgemäßen Reinigung öffentlicher Straßen in der Stadt Hamm v. 11. Dez. 1975 geänd. d. Satzung v. 29. Dez. 1975

Ratsbeschluß von 13. Dez. 1972 - Bildung eines Abrechnungsgebietes für den Bereich des Bebauungsplanes Nr. 49 (Bussardstraße, Habichtstraße, Sperberstraße, Rabenweg und EIsterweg)

Ratsbeschluß vom 08. März 1972 - Ostenallee

Ratsbeschluß vom 15. Aug. 1973 - Siemsenstraße

Ratsbeschluß vom 15. Aug. 1973 - Kleiner Sandweg

Ratsbeschluß vom 10. Nov. 1976 - Wilhelmstraße von Industriestraße bis Dabergsweg

Ratsbeschluß vom 05. Juli 1977 - Fichtestraße

Ratsbeschluß vom 05. Juli 1977 - Kissinger Weg

Ratsbeschluß vom 05. Juli 1977 - Lange Straße von Unnaer Straße bis Schmiedestraße

Satzung über das Abrechnungsgebiet Nr. 1 v. 10. Dez. 1976 [60.02.03.01]

Satzung über das Abrechnungsgebiet Nr. 2 v. 10. Dez. 1976 [60.02.03.02]

Satzung über das Abrechnungsgebiet Nr. 3 v. 10. Dez. 1976 [60.02.03.03]

Satzung vom 15. Juli 1977 über das Abrechnungsgebiet Nr. 4 [60.02.03.04]

Satzung vom 4. Nov. 1977 über das Abrechnungsgebiet Nr. 5 [60.02.03.05]

Satzung vom 4. Nov. 1977 über das Abrechnungsgebiet Nr. 6 [60.02.03.06]

Satzung vom 4. Nov. 1977 über das Abrechnungsgebiet Nr. 7 [60.02.03.07]

Satzung vom 4. Nov. 1977 über das Abrechnungsgebiet Nr. 8 [60.02.03.08]

Satzung vom 24. Nov. 1977 über das Abrechnungsgebiet Nr. 9 [60.02.03.09]

Satzung über die Erhebung von Anschlußbeiträgen für die Entwässerung der Grundstücke in der Stadt Hamm vom 14. Juli 1977 [ ]

Satzung über die Umnumerierung der rechtsverbindlichen Bebauungspläne in der Stadt Hamm v. 23. Mai 1977 [ ]

Satzung über die Beschaffenheit und Größe von Spielplätzen für Kleinkinder v. 19. Dez. 1975 [ ]

Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Hamm-Innenstadt I v. 3. Juli 1972 [62.01.]

Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Hamm-Innenstadt II. Abschnitt v. 11. Juli 1973 geänd. d. Satzung v. 7. Juli 1978 [62.02]

Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Hamm-Vorsterhauser Weg v. 29. März 1977 [62.03]

Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Hamm-Innenstadt III. Abschnitt - Antonistraße v. 5. Okt. 1977 [62.04]

Satzung über die Festsetzung des Vomhundertsatzes nach § 64 Abs. 7 der Landesbauordnung vom 17. Dez. 1975 [ ]

Friedhofssatzung für die kommunalen Friedhöfe der Stadt Hamm v. 19. Dez. 1975 [ ]

Gebührensatzung für die Benutzung der Friedhöfe und Friedhofshallen der Stadt Hamm v. 17. Dez. 1975 [ ]

Satzung über die Erhebung einer Ausgleichsabgabe auf frisches Fleisch, das der Stadt Hamm aus einer Schlachtung außerhalb des Stadtgebietes zugeführt wird v. 19. Dez. 1975 [ ]

Satzung für den Schlachtviehmarkt, Schlachthof, Fleischmarkt und die Kühlanlagen der Stadt Hamm v. 16. Dez. 1975 [aufgehoben durch Satzung vom 10.09.1980]

Gebührensatzung und Gebührentarif für die Benutzung des Schlachtviehmarktes des Schlachthofes der Stadt Hamm v. 16. Dez. 1975 geänd. d. Satzung v. 23. Dez. 1977 [aufgehoben durch Satzung vom 10.09.1980]

Satzung für die Sparkasse der Stadt Hamm v. 28. Juli 1975 geänd. d. Satzung v. 6. Mai 1977 [ ]

Satzung über die Erhebung von Gebühren für Amtshandlungen aufgrund des Frischfleischgesetzes v. 15. Dez. 1975 [ ]

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Schlachttier- und Fleischbeschau sowie für die Trichinenschau bei Schlachtungen im Gebiet der Stadt Hamm außerhalb öffentlicher Schlachthöfe v. 15. Dez. 1975 [ ]

Ordnungsbehördliche Verordnung über das Sammeln und unschädliche Beseitigen von Fleischbeschaukonfiskaten v. 11. Dez. 1975 [32.15]

Satzung über die Erhebung von Gebühren zur Deckung der Kosten für die unschädliche Beseitigung von Fleischbeschaukonfiskaten v. 15. Dez. 1975 [ ]

Ordnungsbehördliche Verordnung über die Vereinfachung der Meldung eines Wohnungswechsels innerhalb der Stadt Hamm v. 19. Mai 1976 [ ]

Satzung über den Rettungsdienst der Stadt Hamm v. 15. Dez. 1975 geänd. d. Satzung v. 12. Juni 1978 [aufgehoben durch Satzung vom 27.05.1981]

Satzung über die Inanspruchnahme der Feuerwehr der Stadt Hamm v. 15. Dez. 1975 [aufgehoben durch Satzung vom 11.06.1990]

Rechtsverordnung über die Bildung von Schulbezirken für die Grundschulen der Stadt Hamm vom 14. Nov. 1977 [40.01]

Rechtsverordnung über die Bildung von Schulbezirken für die Sonderschulen vom 17. Aug. 1976 [40.02]

Satzung für die Volkshochschule der Stadt Hamm v. 9. Dez. 1975 [ ]

Satzung für die Musikschule der Stadt Hamm v. 29. Dez. 1977 [ ]

Schulgeldsatzung für die Musikschule der Stadt Hamm v. 29. Dez. 1977 [ ]

Satzung für die Übergangsheime der Stadt Hamm für Deutsche aus der DDR und Aussiedler aus den Vertreibungsgebieten v. 15. Dez. 1975 [ ]

Satzung für das Jugendamt der Stadt Hamm v. 3. Febr. 1975 [ ]

Satzung über die Erhebung von Beiträgen nach § 8 KAG für straßenbauliche Maßnahmen der Stadt Hamm v. 23. Dez. 1975 [aufgehoben durch Satzung vom 04.07.1979]

Satzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen in der Stadt Hamm vom 31. Mai 1976 [ ]

Satzung zur Ergänzung der Satzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen in der Stadt Hamm vom 31. Mai 1976 [ ]

Erhebung von Erschließungsbeiträgen

hier: Anwendung der Kostenspaltung

Ratsbeschluß vom 14. Juli 1965

1.2.

Marker Allee von Josef-Schlichter-Allee bis Ahseufer für Grunderwerb und Freilegung der Erschließungsflächen,

3.

Hubertusweg für Straßenbeleuchtung,

4.

Beukenbergstraße für Straßenbeleuchtung,

5.

An der Johanneskirche für Straßenbeleuchtung,

6.

Tulpenstraße von Caldenhofer Weg bis zu dem Teil, der von der Neuen Heimat ausgebaut worden ist, für Straßenbeleuchtung,

7.

Straßburger Straße für Grunderwerb und Freilegung der Erschließungsflächen,

8.

Tilsiter Straße für Grunderwerb und Freilegung der Erschließungsflächen,

9.

Hohefeldweg für Grunderwerb und Freilegung der Erschließungsflächen,

10.

Zoppoter Weg für Grunderwerb und Freilegung der Erschließungsflächen,

11.

Liebfrauenweg für Grunderwerb und Freilegung der Erschließungsflächen,

12.

Wichernstraße für Grunderwerb und Freilegung der Erschließungsflächen,

13.

Irgahnstraße für Grunderwerb der Erschließungsflächen,

14.

Adalbert-Falk-Straße für Grunderwerb und Freilegung der Erschließungsflächen,

15.

Ostenallee für Fahrbahn, Straßenentwässerung, Gehwege, Straßenbeleuchtung , Radwege, Grünanlagen und Parkstreifen,

16.

St.-Georgs-Platz für Fahrbahn, Straßenentwässerung, Gehwege, Straßenbeleuchtung, Radwege, Grünanlagen,

17.

Berger Weg für Fahrbahn und Straßenentwässerung.

Ratsbeschluß vom 11. Mai 1966

1.

Alter Uentroper Weg von St.-Georgs-Platz bis zur Stadtgrenze für Radwege, Straßenbeleuchtung, Straßenentwässerung und Grünstreifen,

2.

Arndtstraße von Langewanneweg bis zur Fritz-Reuter-Straße für Fahrbahn und Straßenentwässerung.

Ratsbeschluß vom 2. Nov. 1966 - Erschließungsanlagen der Grimmstraße

Ratsbeschlüsse vom 21.2.1968 und 9. Juli 1969

1.

Münsterstraße: von der Straße "Großer Sandweg" bis zur Stadtgrenze: Fahrbahn, Gehwege, Radwege, Straßenentwässerung und Straßenbeleuchtung,

2.

Caldenhofer Weg: a) vom Theodor-Heuss-PIatz bis zum Schleppweg: Fahrbahn, Gehwege, Radwege, Straßenentwässerung und Straßenbeleuchtung, b) vom Schleppweg bis zu der am 31.12.1967 maßgeblichen Stadtgrenze: Fahrbahn, Parkflächen, Gehwege, Radwege, Straßenentwässerung und Straßenbeleuchtung,

3.

Werler Straße: von der Alleestraße bis zu der am 31.12.1967 maßgeblichen Stadtgrenze: Gehwege und Straßenentwässerung

Ratsbeschluß vom 10. Nov. 1971 - Bodelschwinghstraße vom Vorsterhauser Weg bis Königgrätzer Straße

Ratsbeschluß vom 8. März 1972 - Erschließungsfläche Nordenheideweg

Erhebung von Erschließungsbeiträgen

Fertigstellungsbeschlüsse

Ratsbeschluß vom 10. Nov. 1971 - Josef-Schlichter-Allee

Ratsbeschluß vom 13. Dez. 1972 - Wilhelmstraße, Teilabschnitt Dabergsweg bis Unnaer Straße

Ratsbeschluß vom 13. Dez. 1972 - Hubertusstraße

Anlage 2

Bebauungspläne der Stadt Hamm

Stadtbezirk: Stadtmitte 01

01.

007

-

Bahnhofsplatz

008

-

Bahnhofstraße

009

-

Westentor

010

-

Südring

012

-

Santa-Monica-Platz

013

-

Nassauer Straße

014

-

Bismarckstraße

015

-

Goethestraße, Bismarckstraße

017

-

Widumstraße

018

-

Grabenstraße

019

-

Heßlerstraße

020

-

Hagedornweg, (Irisweg)

021

-

Brentanostraße

022

-

Kolpingstraße

023

-

Rietzgartenstraße

024

-

Ahseufer

025

-

Schlehenstraße

026

-

Anton-Voß-Straße, (Nelkenstraße)

027

-

Am Pilsholz

029

-

westl. Im Leinenfeld

030

-

Im Leinenfeld

031

-

Veilchenstraße

032

-

Fritz-Reuter-Straße

033

-

Von-Siemens-Straße

034

-

Gallberger Weg

035

-

Johann-Sebastian-Bach-Straße

036

-

Kreutzerstraße

037

-

Friedrich-Ebert-Park

038

-

Hugo-Bröcker-Straße, (Wiesenstraße)

039

-

Auf dem Hilkenhohl

040

-

Lohauserholzstraße, (Dabergsweg)

041

-

Bodelschwinghstraße

042

-

Wilhelmstraße

043

-

Wiethausstraße

044

-

Hugo-Küching-Straße , (Kampstraße)

045

-

Unionstadion

046

-

Hansastraße

047

-

Jütlandweg

048

-

Dänenweg

049

-

Westenfriedhofsweg

Baugebietsplan für die Stadt Hamm

Stadtbezirk: Uentrop 02

02.

008

-

Kurpark

010

-

Heinrich-Luhmann-Straße, (Zeppelinstraße)

011

-

Lisenkamp

012

-

Soester Straße

014

-

Soester Straße (östl. Teil)

015

-

Am Hagenkamp

016

-

Heithofer Allee

017

-

Hülsweg

018

-

Fasanenstraße

019

-

Fasanenhof

020

-

Marderweg

021

-

St.-Georgs-Platz

022

-

An der Steinernen Brücke

024

-

Lippestraße

025

-

Zobelweg

026

-

Möllerstraße

027

-

Kuckusweg

028

-

Rabenweg

029

-

Im Heitkamp

030

-

Ammerweg

031

-

Starenschleife

032

-

Papenweg

033

-

Eichenstraße

035

-

Weidenstraße

036

-

Sportzentrum Werries

037

-

südl. Weidenstraße

039

-

Markplatz Werries

040

-

Schulzentrum Werries

042

-

Mennenkamp

043

-

Kirchweg

044

-

Am Schwimmbad

045

-

Nelkenstraße

047

-

Bimbergsheide, (Heideweg)

048

-

Richardstraße

049

-

Im Bauernkamp

050

-

Kranstraße (westl. Teil), (Hafenstraße)

051

-

Hülshoffstraße

052

-

Uentroper Dorfstraße (westl. Teil), (Dorfstraße)

053

-

Uentroper Dorfstraße (östl. Teil), (Dorfstraße)

054

-

Grävinghoffstraße

055

-

Kranstraße (mittl. Teil), (Hafenstraße)

056

-

Kranstraße (östl. Teil), (Hafenstraße)

058

-

Du Pont

059

-

Geithegebiet

Stadtbezirk: Rhynern 03

03.

007

-

Streitland

015

-

Caldenhof

016

-

Pählenweg

017

-

Im Birkholt

018

-

Von-Thünen-Straße

019

-

Dietrich-Bonhoeffer-Straße

020

-

Dürerstraße

021

-

Freibad Süd

023

-

Langewanneweg

025

-

Ginsterweg

026

-

Dompfaffenweg, (Amselweg)

027

-

Bergstraße

028

-

Auf dem Rott

031

-

Hopfenhecke, (Kolpingstraße)

034

-

Unnaer Straße

037

-

Gewerbepark

Stadtbezirk: Pelkum 04

04.

005

-

Am Gallberg

006

-

Konradstraße, (Hochstraße)

007

-

Carl-Diem-Straße

008

-

Ziegelstraße

009

-

Günterstraße

010

-

Bernhardstraße

012

-

Schieferstraße

013

-

Oberonstraße

014

-

Orionstraße

015

-

Ceresstraße

018

-

Karl-Zeiss-Straße, (Siemensstraße)

019

-

Behringstraße

020

-

Wiescherhöfener Straße, (Bahnhofstraße)

021

-

Wilhelm-Nabe-Straße

023

-

Am Knüwen

024

-

Virchowstraße

026

-

Zu den Alpen

027

-

Moltkestraße

029

-

Pelkumer Platz

031

-

Auf dem Brink

032

-

Selbachpark

Stadtbezirk: Herringen05

05.

003

-

Hoesch

004

-

Westfalenschleife

005

-

Friesenstraße

007

-

Normannenstraße

008

-

Gotenweg

009

-

Barbarossastraße

011

-

Bonifatiusweg (westl. Teil), (Lindenweg)

012

-

Holstenstraße

013

-

Spenglerstraße

014

-

Fritz-Husemann-Straße

015

-

Quellenstraße, (Jahnstraße)

016

-

Funkelandstraße

017

-

Neufchateaustraße, (Friedrich-Ebert-Straße)

018

-

Bierkamp

019

-

Bocksheideweg

020

-

Holzstraße

021

-

Hellmigsweg

024

-

Herringer Heide (Heideweg)

025

-

Rosenstraße

027

-

Kleingartenanlage "Zum Heideblick"

Baugebietsplan für die ehemalige Gemeinde Pelkum

Stadtbezirk: Bockum-Hövel 06

06.

006

-

Heidewinkel

007

-

Schmale Mersch

008

-

Nordenstiftsweg

009

-

Geistkamp

010

-

Sorauer Straße

011

-

Schleswigstraße

012

-

An der Johanneskirche

013

-

Graudenzer Weg

014

-

Hammer Straße

015

-

Warendorfer Straße, (Heessener Straße)

016

-

Georg-Friedrich-Händel-Straße

017

-

Berliner Straße

018

-

Pieperstraße

021

-

Marinestraße

022

-

Albert-Struck-Straße

023

-

Hohenhöveler Straße

024

-

Overbergstraße

026

-

Horster Straße, (Bockumer Straße)

028

-

Sieboldstraße

030

-

Altenheim Berliner Straße

031

-

Bülowstraße

032

-

Wittekindstraße

033

-

Südgeist

035

-

Am Hang

036

-

Flurstraße

037

-

Resedastraße

038

-

Bockumer Heide

039

-

Prozessionsweg

Stadtbezirk: Heessen 07

07.

008

-

Bockumer Weg

009

-

Karlstraße

010

-

Karlsplatz

011

-

Hüttenweg

012

-

Münsterstraße

013

-

Am Schacht III

014

-

Westberger Weg

015

-

Op'n Spitol

016

-

August-Schmidt-Straße

018

-

Rosa-Luxemburg-Straße

021

-

Hohekamp

022

-

Wilbrede

023

-

Am Kappenbusch

024

-

Idastraße, (Agnesstraße)

025

-

Oesterhege

026

-

Asternstraße

027

-

Goldsternstraße, (Tulpenstraße)

028

-

Nelkenstraße

029

-

Habichtshöhe

030

-

Meisenhang

031

-

Am Sonnenknapp

032

-

Auf dem Knuf, (Industriestraße)

033

-

An der Heckenrose, (Lerchenweg)

034

-

Im Landwehrwinkel

035

-

Hülskamp

038

-

Dolberger Straße

041

-

Augustin-Wibbelt-Straße, (Von-Ketteler-Straße)

042

-

Piebrockskamp

045

-

Vogelstraße

046

-

In der Gehr, (Robert-Koch-Straße)

047

-

Am Beckhof

048

-

Jahnstraße

049

-

Vogelstraße

050

-

Vogelstraße

051

-

Vogelstraße

052

-

Vogelstraße

055

-

Heessener Dorfstraße, (Dorfstraße)

056

-

Langenhövel

057

-

Am Kleihang

Satzung über eine Veränderungssperre für den Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 01.051 - gepl. Verbandsstraße NS XII –

Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht an unbebauten und bebauten Grundstücken im Bereich der Innenstadt v. 6. Febr. 1974

Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht an unbebauten und bebauten Grundstücken im Bereich des Bebauungsplanes Nr. 01.008 (früher Nr. 58) - Bahnhofstraße - v. 22. Nov. 1969

Satzung über ein besonderes Vorkaufsrecht an unbebauten Grundstücken im Bereich des Bebauungsplanes Nr. 04.017 (früher Nr. 90) - Freizeitpark West -

Zurück