zurück zu hamm.de
Impressum Kontakt
Spatenstich Burghügel MarkStadtempfang 2019: „In Hamm ist Wasser los“Stadtteilzentrum Bockelweg eröffnet Die Anne-Frank-Hauptschule wird eine von 35 Talentschule in NRWHans-Christian Ströbele und Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-PetermannKommunale PräventionskettenPressetermin InnovationszentrumOBesichtigt Waldbühne HeessenTennisturnier Afyon-Hamm - Der Sport als Möglichkeit zum Kennenlernen Obesichtigt-Tour in den TierparkMinisterpräsident Armin Laschet und Verleger Dr. Dirk Ippen feierten die Eröffnung des WA MedienhausesInnenminister Reul zu Besuch in HammEhrenamtsfest im KurhausgartenFrank-Walter Steinmeier und Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-PetermannDer OB beim Vorlesen in der StephanusschuleDer OB im Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

Im digitalen Klassenzimmer

Tag der offenen Tür zum digitalen Lernen in der Talschule

„Geburtsort“ wird aufgewertet

Eine neue Brücke, Sitzgelegenheiten am Wasser und eine Ringmantelmauer entstehen

„In Hamm ist Wasser los!“

Beeindruckende Bilder beim Stadtempfang mit mehr als 600 Gästen

Stadtteilzentrum Bockelweg eröffnet

Das für knapp 1,3 Millionen Euro sanierte Gebäude bietet Angebote für alle

Gute Nachrichten aus Düsseldorf

Die Anne-Frank-Hauptschule wird eine von 35 Talentschule in NRW

Foto mit dem Preisträger

Hans-Christian Ströbele erhielt den Arnold-Freymuth-Preis 2018

Kommunale Präventionsketten

Eine Zwischenbilanz zum Sozialprojekt zeigt: Vorbeugen wirkt

Das Innovationszentrum kommt

Startups, Existenzgründer und Innovation direkt gegenüber der HSHL

Abschied vom Bergbau

Emotionaler Gottesdienst zur Eröffnung der Bergbauausstellung

„Heimspiel“

Bei der „OBesichtigt“-Tour führte der OB durch „seine“ Waldbühne

Tennisturnier Afyon-Hamm

Der Sport als Möglichkeit zum Kennenlernen

Tierisch Spaß und Blick in die Zukunft 

50 Teilnehmer genossen die „OBesichtigt Tierpark“-Tour

Das neue Medienhaus

Ministerpräsident Armin Laschet und Verleger Dr. Dirk Ippen feierten die Eröffnung

Sicherheit gemeinsam erhöhen

Innenminister Reul zu Gast im Hammer Bahnhofsquartier

Das Ehrenamtsfest

Das Ehrenamt in Hamm wird von den unterschiedlichen Generationen getragen

Wahl des Bundespräsidenten

Der OB trifft Frank-Walter Steinmeier

Vorleser vor jungem Publikum

„Tag des Vorlesens“ in der Stephanusschule

Für kommunale Interessen

Im Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

Kontakt

Stadt Hamm
Büro des Oberbürgermeisters
Sekretariat
Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm

02381/17-3001
02381/17-2999
vzob@stadt.hamm.de

Aktuelles
28.05.2019

Ansiedlung einer Digitalwerkstatt eingeleitet

Die digitale Welt spielerisch entdecken

Das Hammer Bildungsangebot wird erweitert: Eine Digitalwerkstatt soll Jugendlichen und Lehrern digitale Technologien näherbringen. Die Absichtserklärung wurde von den Partnern unterzeichnet.

von links: Bildungsdezernentin Dr. Britta Obszerninks, OB Thomas Hunsteger-Petermann (sitzend), Torsten Cremer (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hamm), Dr. Karl-Georg Steffens (Chef der Hammer Wirtschaftsförderung), Verena Pausder (sitzend, Geschäftsführerin der HABA Digital GmbH), Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld (Präsident der Hochschule Hamm-Lippstadt)
von links: Bildungsdezernentin Dr. Britta Obszerninks, OB Thomas Hunsteger-Petermann (sitzend), Torsten Cremer (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hamm), Dr. Karl-Georg Steffens (Chef der Hammer Wirtschaftsförderung), Verena Pausder (sitzend, Geschäftsführerin der HABA Digital GmbH), Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld (Präsident der Hochschule Hamm-Lippstadt)

Sieben Digitalwerkstätten in ganz Deutschland hat die HABA Digital GmbH bereits eröffnet – Hamm wird in Kürze als achter Standort dazukommen. „Digitale Technologien spielen eine ganz zentrale Rolle in der Bildung von jungen Menschen. Mit der Digitalwerkstatt erweitern wir das Hammer Angebot der Medienbildung um eine wichtige Facette“, freute sich Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann bei der Unterzeichnung der Absichtserklärung. „Die Digitalwerkstatt wird dabei nicht in Konkurrenz zu unseren bestehenden Angeboten wie dem MediaLab treten, sondern eine sinnvolle Ergänzung bilden.“ Neben der Stadt Hamm und der HABA Digital GmbH haben sich die Hammer Wirtschaftsförderung, die Hochschule Hamm-Lippstadt und die Sparkasse Hamm im Rahmen der Ansiedlung der Digitalwerkstatt engagiert. „Bildung und Digitalisierung sind in der heutigen Zeit eng vernetzt“, betonte Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld, Präsident der Hochschule Hamm-Lippstadt.  Wirtschaftsförderungs-Chef Dr. Karl-Georg Steffens ergänzte: „Wir wollen Kinder so früh wie möglich für digitale Technologien begeistern. So investieren wir in die Fachkräfte von morgen.“

Innovative Projekte
„Wir freuen uns sehr darauf, die Digitalwerkstatt in Hamm zu eröffnen daran mitzuwirken, Hammer Schülerinnen und Schüler zu kreativen Gestaltern der Zukunft auszubilden”, unterstich Verena Pausder, Geschäftsführerin der HABA Digital GmbH, bei der gemeinsamen Unterzeichnung der Absichtserklärung. Ihr Zuhause findet die Digitalwerkstatt in der Hauptstelle der Sparkasse Hamm am Hammer Marktplatz in den ehemaligen Räumlichkeiten der Sparkassen-Versicherungsagentur. „Um Kinder und Jugendliche zu motivieren, sich beispielsweise Programmierfähigkeiten anzueignen, braucht es innovative Projekte. Das Konzept der Digitalwerkstatt zielt genau in diese Richtung und hat uns sofort überzeugt“, erklärte Torsten Cremer, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Hamm, das Engagement der Sparkasse.