18.05.2018

Das Familienbüro - Anlaufstelle für Familien

Wo sind passende Spielplätze in meiner Nähe? Wie bekomme ich einen Kita-Platz für meine Kinder? Welche Freizeitangebote gibt es für Familien in Hamm? Oder wie finde ich den richtigen Kinderarzt? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden (junge) Familien in Hamm im Familienbüro der Stadt.  

Das Leben in einer Familie stellt Kinder und Eltern jeden Tag vor ganz unterschiedliche Herausforderungen. Um den Familien bei ihren Problemen besser helfen und sie unterstützen zu können, hat die Stadt Hamm 2008 das Familienbüro ins Leben gerufen. Das Familienbüro hat das Ziel, Hamm noch familienfreundlicher zu machen. Es ist – wie es der Name schon sagt – ein Büro oder eine Anlaufstelle für die ganze Familie. Das Familienbüro sorgt beispielsweise dafür, dass alle Angebote und Aktionen in Hamm miteinander verbunden werden – wie bei einem großen Spinnennetz. Spinnen gibt es im Familienbüro natürlich nicht, dafür aber freundliche Mitarbeiterinnen, die bei fast allen Problemen eine Lösung haben. Allerdings ist das Familienbüro nicht nur für Familien, die Probleme haben, da, sondern auch für Familien, die Ideen oder Verbesserungsvorschläge für die Stadt haben. Natürlich sind sich nicht immer alle Tipps – besonders wenn sie sehr teuer sind – umzusetzen, aber kleine Verbesserungen lassen sich meistens schnell erreichen.  

Am besten ist es, ihr überzeugt euch mit eurer Familie mal selbst vom Familienbüro. Besucht es im Internet  oder schreibt eine E-Mail an familienfreundlich@stadt.hamm.de.