Regionale Wohnungsmarktbeobachtung Städteregion Ruhr

Die elf kreisfreien Städte der Metropole Ruhr Duisburg, Oberhausen, Mühlheim an der Ruhr, Bottrop, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Bochum, Hagen, Dortmund und Hamm haben sich zur Intensivierung der regionalen Kooperation als Städteregion Ruhr zusammengefunden. Ein wichtiges Handlungsfeld der Städte in diesem Zusammenhang ist der Masterplan Ruhr.

Angestoßen durch den Prozess Masterplan Ruhr wurde 2007 die Arbeitsgemeinschaft Regionale Wohnungsmarktbeobachtung der Städteregion Ruhr ins Leben gerufen. In der Arbeitsgemeinschaft sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller beteiligten Kommunen vertreten.

Mittlerweile wurde der 4. Regionale Wohnungsmarktbericht veröffentlicht.

Zusammen mit dem 4. Regionalen Wohnungsmarktbericht wurde im November 2018 die Regionale Nachfrageanalyse Wohnungsmarkt Ruhr 2014 vorgestellt.

Die Analyse, die Empirica im Auftrag und in enger Zusammen mit der AG regionale Wohnungsmarktbeobachtung erstellt hat, identifiziert aktuelle Wohnungsmarkttrends und zeigt daraus folgernd Handlungsempfehlungen auf.

Weitere Informationen zur regionalen Wohnungsmarktbeobachtung und den Aktivitäten der regionalen Kooperation sind auf der Internetseite der Städteregion Ruhr 2030 abrufbar.

Kontakt

Stadtplanungsamt

Frau Tönsing

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4111
Fax: 02381 17-2962
E-Mail-Adresse

A2.005 (Technisches Rathaus, 2. Obergeschoss)

Stadtplanungsamt

Herr Horst

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4142
Fax: 02381 17-2962
E-Mail-Adresse

A2.004 (Technisches Rathaus, 2. Obergeschoss)