Baugebiet Waldenburger Straße

Stadt verkauft elf Baugrundstücke nach sozialen Kriterien

Die Stadt Hamm wird – vorbehaltlich der Zustimmung der parlamentarischen Gremien – elf Baugrundstücke in Hamm-Herringen verkaufen, und zwar im Baugebiet "Waldenburger Straße" – südlicher Teil (Gemarkung: Herringen, Flur 6, Flurstücke 401 bis 411).

Der Verkauf soll unter Berücksichtigung sozialer, insbesondere familienfreundlicher Kriterien erfolgen. Um eine transparente Auswahl treffen zu können, wird ein Fragebogen zu dem persönlichen Hintergrund des Bewerbers ausgegeben. Kriterien sind zum Beispiel: Eigennutzung oder Vermietung/Kapitalanlage, die Anzahl der Personen im Haushalt, die Anzahl der Kinder nach Alter sowie die Frage, ob Personen mit Behinderung im Haushalt leben oder bereits Wohneigentum besteht. Über ein Punktesystem kann somit eine Reihenfolge bei mehreren Interessenten für ein Grundstück erreicht werden.

Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 266 und 449 Quadratmeter. Insgesamt umfassen die elf Grundstücke eine Fläche von 4049 Quadratmetern. Die Grundstücke sollen zu einem Festpreis von 220 Euro pro Quadratmeter Bauland veräußert werden. Ein "Wettbieten" oder Nachverhandlungen sind somit ausgeschlossen. Der Preis von 220 Euro pro Quadratmeter gilt für das erschlossene Baugrundstück einschließlich eines Anschlussschachtes.

Die Bewerbungsunterlagen können per Mail an Liegenschaften@Stadt.Hamm.de (als Betreff unbedingt "Wohnbaugrundstücke Waldenburger Straße" eintragen) bestellt werden. Der Versand der Bewerbungsunterlagen erfolgt auf Anfrage bis 14.05.2022. Die ausgefüllten Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens am 12.06.2022 einzureichen. Nach Auswertung der Bewerbungsunterlagen werden die Grundstücke nach Zustimmung der parlamentarischen Gremien an die Erwerber vergeben.

Ein Schild mit der Aufschrift ''Grundstück zu verkaufen''

© Coloures-Pic - stock.adobe.com

Kontakt

Liegenschaften

Frau Vertgewall

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-8414
Fax: 02381 17-104501
E-Mail-Adresse