Veröffentlichung für Eigentümer

Offenlegung des Liegenschaftskatasters

Das Liegenschaftskataster wird offengelegt aus Anlass der Fortführung aufgrund:
  • der Übernahme von Ergebnissen der Bodenschätzung in einigen landwirtschaftlich genutzten Bereichen.
    Im Zuge der Aktualisierung der Amtlichen Basiskarte (ABK) wurden im Jahr 2021 für Teilflächen des Stadtgebiets Luftbilder ausgewertet.
    Die im Liegenschaftskataster nachgewiesenen klassifizierten Nutzungen wurden mit den daraus aktuell festgestellten tatsächlichen Nutzungen aktualisiert. Hieraus können sich geringfügige Abweichungen in der Ertragsmesszahl der Landwirtschaft ergeben haben.
    Desweiteren wurden im Rahmen einer Sondermaßnahme bodengeschätzte Flächen abgeglichen, woraus sich für einzelne Flächen eine geänderte Ertragsmesszahl ergeben hat.
     
  • von Eintragungsbekanntmachungen des Amtsgerichtes - Grundbuchamtes - für das Jahr 2021.
    Es wurden aufgrund von Mitteilungen des Amtsgerichtes - Grundbuchamt - die entsprechenden Änderungen der Personen- und Bestandsdaten in das Liegenschaftskataster übernommen.

Während der Offenlegungszeit wird Eigentümerinnen und Eigentümern, Erbbauberechtigten und Inhabern grundstücksgleicher Rechte Gelegenheit gegeben, sich über die Fortführung des Katasternachweises der sie betreffenden Grundstücke unterrichten zu lassen und Einsicht in den betroffenen Teil des fortgeführten Liegenschaftskatasters zu nehmen.

Die Offenlegung erfolgt in der Zeit vom 23. Mai bis 22. Juni während der Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 7:30-16:00 Uhr und freitags 7:30-12:30 Uhr beim Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Hamm im Technischen Rathaus, Gustav-Heinemann-Straße 10, Zimmer A0.001.

Eine Einsichtnahme ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 02381/17-4212 möglich!

Technisches Rathaus, Aussenansicht

© Heinz Feußner

Kontakt

Vermessungs- und Katasteramt

Frau Wolff

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-4212
Fax: 02381 17-2961
E-Mail-Adresse