Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger

Entwicklungsbereich östlich der Römerstraße

Zur 1. (vereinfachten) Änderung des Bebauungsplanes Nr. 06.079 - Gewerbegebiet Lipperandstraße - findet vom 28.04.2021 bis einschließlich 28.05.2021 eine öffentliche Auslegung statt.

Der Planentwurf kann im Internet-Bauportal der Stadt Hamm (www.hamm.de/bauportal bzw. direkter Link zum Bebauungsplan siehe unten) eingesehen werden. Darüber hinaus können Sie sich telefonisch direkt an das Stadtplanungsamt unter Tel. 02381 17-4101 wenden, um die Planungen telefonisch zu erörtern oder einen Termin zur Einsichtnahme der o. g. Planungsunterlagen zu vereinbaren.

Während der jeweiligen Auslegungszeit können Stellungnahmen schriftlich, per E-Mail oder onlinegestützt über das Internet-Bauportal abgegeben werden.

Aktuell werden in Bockum-Hövel eher Gewerbeflächen für kleinere Betriebe nachgefragt. Aus diesem Anlass soll im Rahmen der 1. (vereinfachten) Änderung des Bebauungsplanes Nr. 06.079 - Gewerbegebiet Lipperandstraße - das Festsetzungsgefüge um eine zusätzliche Stichstraße ergänzt werden, damit die Gewerbeflächen künftig kleinteiliger parzelliert werden können.

Beklebte Scheibe des Bautechnischen Bürgeramtes mit der Aufschrift Öffentliche Auslegung Bürgerbeteiligung

© Gudrun Sudhaus, Stadt Hamm