Start der Städtebaulichen Rahmenplanung Heessen

BÜRGERWERKSTATT „Wohnen und Leben im Stadtbezirk Heessen“

Zum Start der Öffentlichkeitsbeteiligung zur städtebaulichen Rahmenplanung Heessen führt das Stadtplanungsamt eine Bürgerwerkstatt unter dem Motto „Wohnen und Leben im Stadtbezirk Heessen“ durch.

Diese findet statt

•  am Freitag, 01.10.2021,

•  von 16:30 - 18:30 Uhr,

•  in der Sachsenhalle, Piebrockskamp 1

Als Input für diese Veranstaltung werden dabei erste Erkenntnisse aus der bisherigen planerischen Arbeit vorgestellt. Im Mittelpunkt der Bürgerwerkstatt stehen die Heessener Bürgerinnen und Bürger, die sich an diesem Abend aktiv einbringen und ihre Wünsche und Erwartungen an die zukünftige Entwicklung ihres Stadtbezirks formulieren können.

Die Arbeit der Bürgerwerkstatt erfolgt dabei an mehreren Themen-Ecken in den Handlungsfeldern:

•  Stadtgestaltung,

•  Grün- und Freiraumstruktur, Klima,

•  Bauliche Nutzung und

•  Mobilität.

An den Themen-Ecken besteht für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausreichend Gelegenheit, die eigenen Vorschläge und Anregungen an die zukünftige Entwicklung ihres Stadtbezirks in einer 1,5-stündigen intensiven, vom Stadtplanungsamt moderierten Arbeitsphase zur Sprache zu bringen und dokumentieren zu lassen.

Zu dieser Bürgerwerkstatt sind alle Heessener Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen, sich aktiv mit ihren Ideen und Anregungen für die zukünftige Entwicklung ihres Stadtbezirks in den Erarbeitungsprozess der städtebaulichen Rahmenplanung einzubringen.

Fotomontage Bürgerwerkstatt Heessen

© Hans Blossey/Thorsten Hübner