Luftbilder (Plot)

Das Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Hamm verfügt über ein großes Luftbildarchiv. Dazu gehören Senkrechtaufnahmen, Orthophotos , Luftbildkarten und Schrägaufnahmen. Die Luftbilder liegen ab dem Jahrgang 1929 in unterschiedlichen Formaten und Qualitäten vor. Ab 1954 erfolgten regelmäßige Befliegungen, die heute in Kooperation mit dem Regionalverband Ruhr (RVR) alle 2 Jahre flächendeckend für das Gebiet der Stadt Hamm durchgeführt werden.  Durch photogrammetrische Verfahren und unter Zuhilfenahme eines Geländemodells erstellt der RVR daraus hochauflösende, verzerrungsfreie und maßstabsgetreue Abbildungen, sogenannte Orthophotos. Die Bodenauflösung beträgt 7,5 cm.

Wo können Sie Ausdrucke bestellen?

Sie können Ausdrucke telefonisch oder persönlich im Vermessungs- und Katasteramt bestellen.  Die Bearbeitungszeit wird mit Ihnen abgesprochen.

Was kostet ein Luftbild?

Der Preis richtet sich nach Art und Umfang des gewünschten Luftbildes.

Analog:         

  • Drucke bis DIN A1 30,00 €
  • Drucke größer als DIN A1  60,00 €

Digital:

  • Digitale Lieferung via mail 30,00 €

Soweit Nutzungs- und Verwertungsrechte nicht bei der Stadt Hamm liegen, wird an die Rechteinhaber verwiesen.

Wo können Sie sich die aktuellen Luftbilder ansehen?

Luftbilder aus der aktuellen Befliegung finden Sie im Geoportal der Stadt Hamm.  Im Geoportal des RVR finden Sie neben den aktuellen Luftbildern auch historische Luftbilder https://www.luftbilder.geoportal.ruhr . In beiden Portalen können Sie selbst Ausdrucke in verschiedenen Kartenmaßstäben erzeugen.


Wo finden Sie weitere historische Luftbilder?

Kontakt